Jahresrückblick 2018 und Vorschau 2019

9--743931-Filling the frame with US dollar bundles

Bankroll Start: 2.000,- Euro, aktuell: 7.082,60 Euro, Reingewinn: 5.082,60 Euro

 

2018 ist vorbei und ich wünsche Allen ein Gesundes Neues Jahr und viel Erfolg beim Wetten. Das Jahr zeigte wieder, dass ich zum 10. Jahr hintereinander in der Lage war, ein besseres Ergebnis zu liefern, als die, die sich mit Fußball-Wetten beschäftigen. Ich bleibe dabei, es ist und wird immer einfacher, beim Wetten sein Geld mit Sportarten wie Handball, Tennis, Snooker, Winthersport, Badminton etc. zu machen. Ein Grund dafür ist, dass es bei einigen nur 2 Auswahlmöglichkeiten gibt, ein anderer Grund, dass die Buchmacher hier nicht so gut sind wie beim Fußball. Trotzdem wundere ich mich jeden Tag, wie wenig Kommentare ich in meinen Artikeln bekomme, wenn ich das mit Goran vergleiche, der sicherlich über die interessanteste Sportart, Fußball, schreibt. Ich schließe hieraus, dass entweder ist die Community bei Hochgepokert.de nicht interessiert, Geld zu verdienen oder einfach weniger begabt. Vielleicht kann der eine oder andere ja hier seine Meinung dazu äußern. 2018 wurde mit einem Reingewinn von immerhin 5.082,60 Euro abgeschlossen, oder 423,55 Euro Netto im Monat. Ein Ergebnis, womit ich nicht ganz zufrieden bin und auch nicht so gut wie anderen Jahre, aber immerhin für viele eine Menge Geld zusätzlich jeden Monat.

 

Mein Ziel 2019 ist, dieses Ergebnis zu verbessern und es sollte möglich sein, die 10.000 Euro Grenze zu schaffen. Um dieses Ziel zu erreichen, muss ich einiges ändern und auch selbstkritisch sein und sagen, dass gerade die Top-Chancen 2018 mir zu schaffen gemacht haben. In einem Zeitraum gingen hier 8 von 10 daneben, bis sich dies am Ende des Jahres zu unseren Gunsten änderte. Das Allin John Higgins bei der Snooker WM im April war aber eine Chance, die ich jederzeit wieder ergreifen würde und nicht bereue. Mit der Wette zu Quote 4, wäre es ja auch möglich gewesen, mit einem guten Plus raus zu kommen. Im Finale war er teilweise bei Quote 1.5 runter. Leider hat Mark Williams das Turnier seines Lebens gespielt. Was ich auch noch ändern muss, ist die Bettingsize, wenn wir einen Lauf haben. Da muss ich die Einsätze generell viel höher machen und vielleicht noch wichtiger, wenn es nicht läuft, diese gering halten. Außerdem habe ich mir vorgenommen, weniger Fußball-Wetten zu machen.

 

Bereits im Januar erwarte ich einen guten Start in 2019, wenn die beiden großen Ereignisse, Handball WM der Herren in Deutschland/Dänemark und Australien Open im Tennis, stattfinden. Hinzu kommt das große Snooker Turnier The Masters. Ich würde mir wünschen, dass einige sich bereit machen würden, von Anfang an dabei zu sein, oder mir generell Tipps, Ideen oder Kommentare beisteuern. In diesem Sinne auf ein gemeinsames tolles 2019, Sport frei :)

 

6 Kommentare zu “Jahresrückblick 2018 und Vorschau 2019

  1. @Luckeluke
    Gratuliere Dir zu diesem Erfolg und hoffe das Du in 2019 so weiter machst. Werde jetzt vermehrt auf Deine Post achten.

  2. das Problem ist aber das die wenigstens in Deiner sportlichen Abteilung Ahnung von Tennis, Handball oder Snooker haben. Man müsste Dir also etwas blind vertrauen. 😉

  3. @luckyluke: nicht selten war es der fall, dass du deine wetten eine halbe stunde vor anpfiff gepostet hast… da gibts dann auch nichts mehr zu diskutieren.

  4. @luckyluke @kobe24
    das zum einem und zum anderen bitte gebe stets Datum und Uhrzeit an. Es ist einfach ärgerlich wenn man eines Deiner Spiele wegen der Anfangszeit recherchiert hat und am Ende ist es schon längst passe.

  5. Datum und Startzeit hat mir auch immer gefehlt, zumal die Sportarten auf die du gambelst eben nicht so populär sind und demnach fällt es schwer, sich da fundiert zu äußern. Du musst auch versuchen die Community auf irgendeine Weise stärker einzubinden, wie das genau aussehen kann weiß ich auch nicht genau…vielleicht mal bei Goran anfragen, der schafft das ja eigentlich ganz gut. Ansonsten Glückwunsch, werd bei dir in Zukunft auch öfter mal reinschauen.

  6. @johann, greatness und kobe24 danke Jungs, schau bitte den Artikel Vorschau Handball WM

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben