888 Poker Sunday Grind – „tmurdah“ räumt $19.350 beim Sunday Mega Deep ab!

888poker Sunday GrindAm Sonntag gab es auf 888 Poker wieder heiße Poker-Action beim Sunday Grind.

 

 

 

 

 

1 Sunday Mega DeepDen größten Preispool gab es am Sonntag beim $215 Sunday Mega Deep. Hier spielten 331 Spieler (+112 Re-Entries) um den garantierten Preispool von $100.000. Den Sieg und $19.350 sicherte sich „tmurdah„. Mit „nonoty“ schaffte es auch ein Deutscher an den Final Table. Platz 9 brachte ihm ein Preisgeld von $1.750 ein.

 

 

 

 

2 Sunday ChallengeDas $109 Sunday Challenge Event lockte 187 Online-Grinder (+66 Re-Entries) an und so ging es um einen Preispool von $25.300. Hier triumphierte schließlich der Russe „77kol0bok77“ und gewann ein Preisgeld von $5.439.

 

 

 

 

 

3 Mini Mega Deep BONANZADie größte Beteiligung durfte man mit 1.085 Spieler (+422 Re-Entries) beim $22 Mini Mega Deep BONANZA verzeichnen. Hier wurde ein Preisgeld von $30.140 ausgespielt. Den Titel und $5.269 sicherte sich der Brite „Whoisit13“. Für den Deutschen „slacker11“ reichte es noch für Platz 5 und $1.507.

 

 

 

4 Sunday Deepstack MonsoonDann gab es auch noch das $55 Sunday Deepstack Monsoon Event, bei dem sich 194 Spieler (+73 Re-Entries) registrierten und um ein Preisgeld von $13.350 kämpften. Am Ende konnte sich der Kanadier „TomBrady17“ durchsetzen und das Turnier für $2.870 gewinnen.

 

 

 

 

 

5 Weathers MonsoonAls letztes großes Major-Event gab es am Abend noch das $55 Weathers Monsoon. Hier durfte man 199 Spieler (+54 Re-Entries) an den virtuellen Tischen begrüßen und es ging um einen Preispool in Höhe von $12.650. Am Ende schnappte sich „Duckface01“ den Sieg und $2.719.

 

 

 

 

Wer noch keinen Account bei 888poker hat und auch bei den großen Online Poker Highlights dabei sein möchte, kann sich hier registrieren.

Hier ist ein Überblick zu den großen Major-Event auf 888poker am Sonntag:

Quelle / Bildquelle: 888poker

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben