888 Poker Sunday Grind – „CheckRaise55“ aus Deutschland wird Runner-Up bei der Sunday Challenge!

888poker Sunday GrindAm Sonntag standen auf 888poker beim Sunday Grind wieder einige heiße Turniere auf dem Programm. Den größten Preispool gab es mit $100.000 beim $215 Sunday Mega Deep. Hier waren 349 Online-Grinder angetreten und kauften noch 130 Re-Entries. Damit wurde die Garantiesumme nur knapp verpasst. Die Entscheidung fiel hier durch einen Heads-Up Deal der beiden Schweden „Texxas_“ und „robbiish1“. Der offizielle Sieg ging für $17.592 an „Texxas_“. Der Deutsche „tier999111“ belegte einen guten Platz 8 für $2.400.

Die meisten Teilnehmer durfte man mit 932 beim $22 Mini Mega Deep verzeichnen. Mit zusätzlichen 359 Re-Entries ging es schließlich um ein Preisgeld von $25.820. Den Titel und $4.647 konnte sich der Brasilianer „ParonaeForte“ holen. Platz 8 ging hier an den Deutschen „finnwinz“ für $529.

Für das beste deutschsprachige Ergebnis sorgte „CheckRaise55“ (GER) beim $109 Sunday Challenge Event. Hier wurde er Runner-Up für $4.107 und musste sich nur „cottroni14“ geschlagen geben, der $5.697 abräumte.

Spät am Abend wurde noch das $215 Late Mega Deep gespielt. Hier kamen 85 Spieler und 25 Re-Entries zusammen, so dass ein Preisgeld von $26.500 ausgespielt wurde. Am Ende konnte sich „MisterN411“ für ein Preisgeld von $3.327+$3.481 Bounties durchsetzen.

Dann gab es noch ein $1.050 WSOP 2019 Las Vegas Main Event Satellite. 21 Teilnehmer (+ 3 Re-Entries) kämpften um ein $12.600 WSOP 2019 Main Event Package und für Platz 2 gab es noch $11.400. Das Package ging an den Deutschen „ImYurfriend“ und der Ukrainer „08WDHB08“ durfte sich über das Geld freuen.

Wer noch keinen Account bei 888poker hat und auch bei den großen Online Poker Highlights dabei sein möchte, kann sich hier registrieren.

Hier ist ein Überblick zu den großen Major-Event auf 888poker am Sonntag:

1 Sunday Mega Deep

2 Mini Mega Deep

3 Sunday Challenge

4 Late Mega Deep

5 WSOP Satellite

 

 

Quelle / Bildquelle: 888poker

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben