Gorans Sportwetten – Pokalwoche in England und Holland – Diesmal werden es die „Skyblues“ ruhiger angehen lassen!

efl

Hallo Fussball-Freunde!

Meine Sportwetten vom Wochenende(6x Einzeltipps+4x Favoritenkombis) sind sehr gut gelaufen und ich konnte ein Plus von €128,25 verbuchen. Insbesondere die Kombiwetten liefen sehr gut, wo ich 3 von 4 treffen konnte. Meine Bankroll konnte ich somit auf €3317,- ausbauen und mein fürs WE angepeiltes Ziel(3,3k) erreichen. Ich habe jetzt in den ersten drei Wochen in 2019 gute €300,- Plus gemacht und bin mit dem Start ins neue Jahr mehr als zufrieden. Wollen wir hoffen, dass es so weitergeht. Bis dahin, Bol Sans!

 

KOMBIWETTE:

Tipp 389
Burton Albion – Manchester City: (23.01.2019, 20.45 Uhr)
Im Halbfinale des EFL-Pokals kommt es zum Duell zwischen Burton und Manchester City. Da die „Skyblues“ im Hinspiel einen Pokal-Rekord aufstellten und das Team aus Burton mit 9:0 aus dem Stadion fegten, gehe ich im Rückspiel davon aus, dass sie es wesentlich ruhiger angehen werden. Pep Guardiola wird auf Garantie ein Mix aus B- und C-Elf auf den Platz schicken, da sie bereits safe im Finale stehen und die Top-Spieler durch die vielen englischen Wochen endlich mal eine Pause benötigen. Und da der Außenseiter aus Burton sich nicht nochmal bis auf die Knochen blamieren will, werden sie diesmal mit Sicherheit mehr Wert auf ihre Defensive legen, denn eine Aufholdjagd – nach einem 0:9 – wird es logischerweise nicht mehr geben. Aufgrund einer B-Elf von City und einer sehr wahrscheinlichen defensiveren Taktik von Burton, gehe ich hier auf Unter 5,5 Tore. Das es auch im Rückspiel ein Torfeuerwerk mit 6-9 Toren geben wird halte ich für sehr, sehr unwahrscheinlich. Ich tendiere hier auf ein lockeres 2:0 oder 3:0 für ManCity.
Mein Tipp: UNTER 5,5 TORE / Quote: 1,30 bei Sportwetten.de
+
Feyenoord Rotterdam – Fortuna Sittard: (23.01.2019, 20.45 Uhr)
Im Viertelfinale des holländischen Pokals (KNVB Beker) treffen die Teams aus Rotterdam und Sittard aufeinander. Da es in Holland im Pokal kein Rückspiel gibt, wird Feyenoord Vollgas geben, um vor heimischer Kulisse den Halbfinaleinzug klarzumachen. Abgesehen davon steckt in dem Team von Feyenoord natürlich wesentlich mehr Qualität, als in dem Kader von Fortuna Sittard. Mit Spielern wie Berghuis, Jorgensen und Van Persie spielt alleine die Offensive schon in einer ganz anderen Liga. Hinzukommt, dass Feyenoord mega heimstark ist. Bis vor zwei Wochen hatten sie eine Heimbilanz von 8/0/0 und diese Serie ging nur durch ein 0:2 gegen den PSV Eindhoven zu Ende. Das der Gegner aus Sittard hier, wenn überhaupt, nur Außenseiterchancen hat, hat das Spiel vom Wochenende gezeigt. Ihre Pokal-Generalprobe verloren sie sang- und klanglos mit 1:5 gegen ein Team wie De Graafschap. Ich rechne hier auf jeden Fall fest mit einem ungefährdeten Heimsieg und tippe hier auf ein souveränes 2:0 für Feyenoord.
Mein Tipp: FEYENOORD / Quote: 1,30 bei Sportwetten.de

Gesamtquote: 1,69 bei Sportwetten.de
Einsatz: €97,- / Max. Auszahlung: €163,93

 

Bankroll Start: €1000,- (01/18)
Bankroll Aktuell: €3220,- (€97,- offen / Tipp 389)

 

Gruß Goran

3 Kommentare zu “Gorans Sportwetten – Pokalwoche in England und Holland – Diesmal werden es die „Skyblues“ ruhiger angehen lassen!

  1. @Goran
    Wettbasis: „Um seine Stars zu schonen, wollte der spanische Trainer dann im eigentlich bedeutungslosen Rückspiel das U23 Team von Manchester City aufs Feld schicken. Doch die English Football League machte hier nicht mit. Denn die EFL setzte einen Tag vor dem Rückspiel des Carabao Ligapokal-Halbfinale ein eigenes Spiel für die U23 von City an. In der Checkatrade Trophy muss die zweite Mannschaft selbst im Viertelfinale gegen Sunderland ran. So muss Guardiola doch seine Profis aus der ersten Mannschaft gegen Burton Albion aufs Feld schicken“

    Quote für Feyenoord

  2. Das letzte Wochenende brachte einen satten Gewinn von 13€ ;-). Das Metz zu Hause verlieren würde war schon schwer zu verstehen, dass aber der PSV eine 2-0 Führung gegen einen schwachen Aussteiger nicht über die Zeit bringen kann, ist einfach nicht zu glauben. Noch verrückter, eine Stunde später hatte Ajax mit dieser Vorgabe und einem Sieg die Möglichkeit Tabellenführer zu werden. Zur HZ lagen sie mit 3-1 vorn und am Ende, man glaubt es nicht, stand auch dort nur 4-4. Wann hat es das jemals in der Vergangenheit gegeben das einer dieser beiden Spitzenmannschaften je so eine Führung abgegeben hat? Und dann am selben Tag gelingt das sogar Beiden.

    Nun gut, im Laufe der Zeit bin ich, auch unter Mithilfe von Goran, zu der Überzeugung gekommen das ich meine Kombi Strategie nochmals überdacht habe und werde mich jetzt weitgehenst der Strategie von Goran anpassen und mir überwiegend Value Spiel rauspicken mit Bankerspielen im Zusatz. Da ich jahrelang Kombi gespielt habe (mit mäßigen Erfolg ;-)) werde ich mich ein wenig umgewöhnen müssen. Aber der Erfolg gibt Goran nun mal recht und warum sollte ich mich dem verschließen.

    Viel Glück!

    Start: 1.200€
    aktuell: 1.113€
    Einsatz: 300€ (Spiel 6-16)

    Tipp 6 25.01.
    Hertha BSC – FC Schalke 04 Hertha DNB 1.90
    EHC Red Bull München – Iserlohn Roosters 1 1.30
    Einsatz: 25€ Quote: 2,47

    Tipp 7 26.01.
    VfL Osnabrück – SV Meppen 1 1,80
    Einsatz 30€

    Tipp 8 26.01.
    VfL Wolfsburg – Bayer Leverkusen Wolfsburg DNB 1,90
    Borussia Dortmund – Hannover 96 1 1,17
    Einsatz:25€ Quote: 2,22

    Tipp 9 26.01.
    Borussia M’gladbach – FC Augsburg 1 1,70
    Bayern München – VfB Stuttgart HC1 1,30
    Einsatz:25€ 2.21

    Tipp 10 26.01.
    CD Leganes – SD Eibar Leganes DNB 1,75
    PSV Eindhoven – FC Groningen 1 1,15
    Einsatz 30€ Quote: 2.01

    Tipp 11 26.01.
    VVV Venlo – FC Emmen 1 1.95
    Einsatz:30€

    Tipp 12 27.01.
    Parma Calcio – Spal 2013 Parma DNB 1,65
    FC Barnsley – FC Rochdale 1 1,45
    Einsatz: 25€ Quote: 2,39

    Tipp 13 27.01.
    Athletic Bilbao – Real Betis Balompie Bilbao DNB 1,55
    Paris SG – Stade Rennes 1 1,17
    Borussia Dortmund – Hannover 96 1 1,17
    Einsatz:25€ Quote: 2,12

    Tipp 14 28.01
    FC Moreirense – CD Nacional 1 1,95
    Einsatz:30€

    Tipp 15 28.01
    CS Maritimo Madeira – Rio Ave FC Maritimo DNB 1,60
    CD Tondela – CD Aves 1X 1,25
    KRC Genk – Royal Mouscron 1 1,17
    Einsatz:25€ Quote: 2,34

    Tipp 16 29.01
    Greuther Fürth – FC Ingolstadt Fürth DNB 1,85
    Einsatz:30€

  3. @toddy24
    wie ich bereits sagte, zu dem Valuespiel pack ich dann auch schon mal ein Bankerspiel mit rein, das mit 80 – 90% Wahrscheinlichkeit durch gehen sollte.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben