Auch Jaime Staples verabschiedet sich aus dem PokerStars Team

Jaime StaplesGestern hatten wir darüber berichtet, dass Jeff Gross und PokerStars zukünftig getrennte Wege gehen. Nun hat auch Gross´Ex-Kollege Jaime Staples aus dem PokerStars US-Team seinen Rückzug bekanntgegeben. PokerStars machte sich die Dienste des beliebten Twitch-Streamers über vier Jahre lang zu Nutze, jetzt möchte Jaime aber auf eigenen Beinen stehen und sich neuen Herausforderungen stellen. Dabei wird passionierte Grinder der Twitch- und Social-Media-Szene in jedem Fall erhalten bleiben. In seiner Video-Abschiedsbotschaft kündigt Staples an, weiterhin etwa 100 Stunden pro Monat zu streamen.

Außerdem möchte er sein Pokerspiel auf ein neues Level heben, um zukünftig davon leben zu können. Zwar konnte Jaime in den letzten Jahren schon einige gute Erfolge erzielen, von den großen Events schreckte er bisher aber noch zurück. Sein bestes Live-Ergebnis erzielte Staples in Barcelona, als er ein €500 PLO Turbo Event für €22k gewinnen konnte. Insgesamt belaufen sich seine Live-Cashes auf $135.000. Online ist der Twitch-Star aber weitaus erfolgreicher, dort dürfte er bereits die 1-Millionenmarke geknackt haben.

Jamie gibt seinen Abschied bekannt und spricht über seine neuen Pläne

Quelle / Bildquelle: PokerStars, Rene Velli

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben