Tennis Fed Cup und ATP plus Snooker World Cup – Mark Selby im Vorteil

mark selby 2

Bankroll Start: 1.000,- Euro, aktuell: 1.619,- Euro

 

Mit Kyren Wilsons verdienten Sieg bei den German Masters und gleichzeitig leichten Siegen für Chelsea und Aarhus, haben wir einen neuen und zu diesem Zeitpunkt sehr positiven Höchststand erreicht. Damit liegen wir voll im Soll, um das Ziel 8 bis 10 K dieses Jahr zu erreichen. Heute habe ich Tennis aus Montpellier und der Fed Cup der Frauen auf dem Zettel und in Preston in England treffen sich die 32 besten Snooker Spieler, um den Sieger des World Cup unter sich auszumachen.

 

13:00 Uhr Fed Cup Kitschenok/Kostyuk – Björklund/Lister

Mein Tipp: Kitschenok/Kostyuk Quote 1.55 bei Sportwetten.de für 100,- Euro

 

Das Damen-Doppel Kitschenok/Kostyuk wird wahrscheinlich nur die Arbeit für dir Ukraine fertig machen müssen. Mit 2 starken Einzel-Spielerinnen, Yastremska (32) und Tsurenko (24), ist die Ukraine in der Gruppe mit Schweden, Bulgarien und Lettland klarer Favorit auf Platz 1. Kitschenok/Kostyuk ist meiner Meinung nach dazu auch eine Klasse besser als ihre heutigen Gegnerinnen. Hier dürfte nichts anbrennen.

 

12:00 Uhr ATP Montpellier Marcus Baghdatis – Ruben Bemelmans

Mein Tipp: Marcus Baghdatis Quote 1.6 bei Sportwetten.de für 80,- Euro

 

Ein Spiel zwischen 2 Spieler, die Seite an Seite in der Weltrangliste als Nummer 128 und 132 stehen. Aber sonst gibt es zur Zeit einen großen Unterschied zwischen den beiden. Bemelmans war lange verletzt und scheiterte in der Qualifikation in Montpellier mit einer ganz schwachen Leistung 0-2 gegen Mathias Bachinger. Aber er hat das Glück als Lucky Looser hier gegen Baghdatis antreten zu dürfen. In den letzten Wochen konnte Bemelmans nur Donati (211) besiegen, sonst verlor er all seine Spiele gegen schwächere Gegner. Baghdatis hat 2019 ganz gute Ergebnisse mit 5-2 Siegen. Der 33 jährige aus Zypern sollte deswegen auch hier klar gewinnen.

 

14:00 Uhr Mark Selby – Shaun Murphy

Mein Tipp: Mark Selby Quote 1.6 bei Sportwetten.de für 80,- Euro

 

In einem best of 7 Frames Match ist es immer mit einem gewissen Risiko verbunden diese Spiele zu tippen. Gleichzeitig können beide auch nicht die besten Ergebnisse in den letzten Wochen vorweisen. Aber Mark Selby zeigt immerhin teilweise sein Können, wo sein heutiger Gegner Shaun Murphy seit langem völlig von der Rolle ist. Deswegen glaube ich auch, dass die Nummer 1 der Welt hier weiter kommt.

 

3 Kommentare zu “Tennis Fed Cup und ATP plus Snooker World Cup – Mark Selby im Vorteil

  1. Baghdatis hätte ich für ne 1,60 auch gespielt, aber wie immer gab es diese Quote nirgendwo. Weder bei Betfair noch bei Pinnacle. Auch in den Bookie Vergleichsportalen mit Quotenveränderungen der letzten Tage gab es nicht ansatzweise solche Quoten (auch nicht beim Snooker-Spiel). Wäre ganz cool, wenn du korrekte Quoten angeben würdest. – Danke

  2. @Goran weil du die Börse benützen muss um die Quoten bei Betfair zu finden. 1.62 war die, als sie am höchsten war.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben