Spielbank Berlin – 155 Entries beim Opening sorgen für perfekten Auftakt der Triple A Series

Triple a Series TeaserIn der Hauptstadt wurde am Montag die erste Triple A Series des neuen Jahres eröffnet. Gestartet wurde in der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz mit dem €100 + €10 Opening Event, bei dem €10.000 garantiert wurden. 155 Entries kamen zusammen und hoben den Preispool an auf stolze €15.500. Die Geldränge startete mit Platz 18, wofür es den Min-Cash von €210 ausbezahlt gab. Vierstellig wurde das Preisgeld mit Platz fünf. Auf einen Deal einigten sich die Top 3 des gestrigen Abends. Während der Sieger über €3.355 jubeln durften, erhielten Runner-Up und Platz drei €2.670 und €2.600.

Dienstag und Mittwoch stehen wie immer bei der Triple A Series die €60 + €6 Mega Satellites im Fokus, in denen zusammen 45 Main Event Seats garantiert werden. Los geht es heute Abend um 19:05 Uhr mit dem €66 Bounty Satellite, bei dem €40 in den regulären Preispool gehen und €20 an Kopfgeld für jeden Rausschmiss bezahlt werden. 20 Main Event Tickets zu je €333 sind bei dem Satellite garantiert.

Triple A Series #1 THNL Opening – Ergebnisse 04. März 2019

Entries: 155

Preispool: €15.500

1

4.180,00

3.355 €

2

2.585,00

2.670 €

3

1.860,00

2.600 €

4

1.365,00

1.365,00

5

1.020,00

1.020,00

6

770,00

770,00

7

595,00

595,00

8

470,00

470,00

9

375,00

375,00

10

300,00

300,00

11

300,00

300,00

12

300,00

300,00

13

250,00

250,00

14

250,00

250,00

15

250,00

250,00

16

210,00

210,00

17

210 €

210 €

18

210 €

210 €

Der Turnierplan der Triple A Series in der Übersicht (04. – 10. März 2019)

TreipleASeries_März2019

Auf der Webseite der Spielbank Berlin findet ihr weitere nützliche Informationen rund um die Triple A Series.

Quelle/Bildquelle: Spielbank Berlin

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben