544 Entries beim Triple A Series Main Event – 33 Finalisten kämpfen um €164.832 in der Spielbank Berlin!

Triple A Series ClockIn der Spielbank Berlin gab es am Samstagnachmittag die letzte Möglichkeit, zum Start von Tag 2, in den €303+€30 Triple A Series Main Event einzusteigen. Von dieser Möglichkeit machten noch 29 Pokercracks Gebrauch, so dass man auf insgesamt 544 Entries beim Main Event kam und der Preispool auf €164.832 anwuchs. 63 Akteure sollten sich auf einen Cash freuen dürfen. Auf den Champion warten im Finale €34.362. Nur 33 Spieler schafften es in den Final Tag. Der Chipleader durfte 1.675.000 (111,5 Big Blinds) eintüten. Der Short-Stack bringt es nur auf 185.000 (12,5 Big Blinds). Alle Finalisten haben schon ein Preisgeld von €810 sicher.

Am Sonntag um 15:05 Uhr geht es im Finale mit Level 22 bei Blinds 10.000/15.000 (Big Blind Ante) weiter. Die Level-Zeiten betragen weiterhin 45 Minuten. Der Average beträgt 659.393 (44 Big Blinds).
Hier sind die Chipcounts für das Finale :

Leider ohne Spielernamen, die werden von der Spielbank Berlin nicht veröffentlicht.

PositionChips
11675000
21320000
31204000
41070000
51040005
6930000
7930000
8925000
9900000
10895000
11860000
12795000
13755000
14615000
15610000
16570000
17565000
18560000
19560000
20485000
21460000
22410000
23405000
24390000
25385000
26360000
27310000
28285000
29265000
30240000
31235000
32200000
33185000

 

Am Samstagabend wurde auch noch das €100+€100+€20 THNL Bounty Side Event #2 gespielt. Hier kamen 162 Entries zusammen und es wurde ein Preisgeld von €16.200 + €16.200 Bounties unter den besten 17 ausgespielt. Der Sieger durfte sich am Ende über ein Preisgeld von €4.380 + Bounties freuen.

Außerdem gab es noch das €100+€10 „One K Highroller“ Satellite, bei dem man einen Ticket mit doppelten Starting Stack gewinnen konnte. Hier durfte man 77 Entries verzeichnen und damit wurden sieben Tickets ausgespielt. Platz 8 durfte sich noch über €700 freuen.

Triple a Series TeaserAm Sonntagnachmittag geht es in der Spielbank Berlin um 15:05 Uhr mit dem Final Tag des €303+€30 Main Event weiter.

Um 16:00 Uhr fällt dann der Startschuss zum €910+€90 One K Side Event #3, bei dem ein Preisgeld von €50.000 garantiert wird. Die Startdotation beträgt 50.000 und die Blinds werden alle 20 (bzw. 25) Minuten erhöht. Zwei Re-Entries sind erlaubt und die Late-Registration ist für zehn Levels geöffnet.

Zum Abschluss des Triple A Series Festival wird ab 18:05 Uhr noch das €100+€10 THNL Deep and Fast Side Event #4 gespielt. Hier geht es mindestens um ein Preisgeld von €10.000. Die Teilnehmer erhalten einen Starting Stack von 30.000 und die Blinds werden alle 15 Minuten erhöht. Ein Re-Entry ist möglich und die Late-Registration ist für vier Levels geöffnet.

Selbstverständlich bietet der Pokerfloor Berlin auch wieder reichlich Cash Games in verschiedenen Blind-Bereichen an.

Alle weiteren Informationen zur Triple A Series in der Spielbank Berlin gibt es hier.

Flyer_TripleA_S9_E1_210x420_2019-01_SCREEN copy

Quelle/Bildquelle: Spielbank Berlin

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben