PAPC – Patrik Antonius sichert sich die €10.200 Championship

Patrik Antonius gewinnt sein eigenes Turnier
Patrik Antonius gewinnt sein eigenes Turnier

Neben dem Main Event wurde gestern im Olympic Casino von Tallinn noch die €10.200-Championship im Rahmen der Patrik Antonius Poker Challenge als Eintagesturnier ausgetragen.

Unter den 20 Entries befand sich mit Koray Aldemir auch ein deutscher Spieler, doch leider musste der Highroller wie schon beim 25k-Event vorzeitig an die Rail. Umso bitterer waren die Umstände, denn mit 88 kam das Aus gegen die 72 des Gastgebers, der damit Two Pair floppte.

Deutlich besser lief es beim Niederländer Joris Ruijs, der gestern nicht nur das Main Event dominierte, sondern sich parallel in die €10.200 Championship einkaufte und auch dort glänzend abschnitt.

Am Ende reichte es für ihn zu Platz 3 und einem Preisgeld von €38.800, doch den Sieg machten die beiden Finnen Joni Jouhkimainen und Patrik Antonius aus.

Antonius begann das finale Duell als Führender, musste seinen Landsmann dann aber an sich vorbei ziehen lassen. Ein Verdoppler mit KJ gegen A9 brachte Antonius zurück in die Spur und die letzten Chips seines Kontrahenten sicherte er sich dann mit Assen gegen J5.

Für den Sieg erhielt Antonius €78.100 Preisgeld, Jouhkimainen durfte sich mit €58.550 trösten.

Patrik Antonius Poker Challenge, €10.200 Championship, Endstand

RangNameLandPreisgeld
1Patrik AntoniusFinnland€ 78.100
2Joni JouhkimainenFinnland€ 58.550
3Joris RuijsNiederlande€ 38.800
4Rahul ByrrajuNiederlande€ 20.102

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben