Kalidou Sow ist neuer PokerStars-Botschafter

PokerStars Ambassador Kalidou SowAm gestrigen Mittwoch hat Marktführer PokerStars die Verpflichtung des französischen Pokerprofis Kalidou Sow als neuen Botschafter bekanntgegeben.

Um die Jahreswende 2017/2018 herum gewann Sow hintereinander die Main Events der EPT Prag und dem PokerStars Festival London und sorgte damit für einen der seltenen Back-to-back-Siege beim Poker.

Sow wird PokerStars auf dessen französischem Ableger und bei Live-Turnieren vertreten, und Daniel Negreanu äußerte sich voll des Lobes über seinen neuen Team-Kollegen: „Ich bin total begeistert, dass Kalidou Sow in unser Team aufgenommen wurde! Seine Lebensgeschichte ist sehr inspirierend und jeder drückt ihm gern die Daumen.“

Als Kind wollte Sow Basketball-Profi werden, doch ein Autounfall sorgte dafür, dass er seinen Sport nicht mehr ausüben kann und ein Leben lang unter dessen Folgen zu leiden haben wird.

Beim Poker fand Sow eine neue Leidenschaft, und spätestens seit seinem Doppelsieg und vielen weiteren guten Ergebnissen ist er in der Pokerszene vollends angekommen!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben