Wie Slot-Strategien bei Entscheidungen im Poker helfen können

Poker ist ein Spiel, für Strategen. Unzählige Einflüsse spielen eine wichtige Rolle, ob man Erfolg hat oder nicht. Dazu gehören eine sinnvolle Verwaltung der eigenen Bankroll, die Auswahl der bevorzugten Pokervariante, das Befolgen einer klaren Strategie und vieles mehr. Was können wir jedoch strategisch aus anderen Casino-Gebieten, etwa den Slotmaschinen, für das Pokerspiel übernehmen?

Glück ist ein Faktor – entscheidet aber nicht vollends

addiction-bet-betting-casinoQuelle: Pexels

Wer einmal Poker gespielt hat, weiß, welche Rolle der Faktor Glück einnimmt. Wenn einfach keine Hand kommt, mit der man etwas anfangen kann, die Blinds dennoch immer weitersteigen, kann einen das an den Rand der Verzweiflung bringen. Doch niemand, der aktiv Poker spielt, wird am Ende unterschreiben, dass Glück der einzige Faktor des Strategie-Klassikers ist. Wie zum Beispiel hier, könnt ihr interessante Informationen über Geschick und Zufall im Pokern erfahren. Ebenso basieren die vielen unterschiedlichen – mal möglichst bunt, mal im Serien-Look – daherkommenden Slotmaschinen nicht nur auf dem Glück der Spieler. Und das, auch wenn diese auf den ersten Blick zufällige Ergebnisse zu erzielen scheinen: Wer kann schon voraussagen, wie die Walzen am Ende stehenbleiben? Welche Einflüsse sind es also, die man tatsächlich im Voraus oder im Spielverlauf beeinflussen kann? Wir haben uns vier davon näher angeschaut.

Auswahl des richtigen Casino-Anbieters

Der erste Schritt auf dem Weg zum erfolgreichen Slot-Spiel ist die Auswahl des besten Anbieters und dies gilt ebenso für das Pokern. Wenn ein großer Anteil des persönlichen Erfolgs vom Glück abhängt, kommt es auf die letzten Prozentpunkte an, um Gewinne erzielen zu können und den Hausvorteil zu überwinden. Gern angenommene Bonusangebote gibt es zum Beispiel für Neukunden bei den meisten Online Casinos. Noch viel beliebter sind Freispiele und Boni ohne vorangegangene Einzahlung. Die Freispiele gelten meist auf bestimmte Spiele im Casino des Anbieters. Klick hier, um weitere Informationen zu den Casinos zu erhalten, die erstklassige Boni und Freispiele für Neukunden besitzen. Der gleiche Vorgang gilt für Pokerspieler; es gilt, Ausschau nach Angeboten zu halten. Der Auftakt ist mit besonderen Vorteilen, wie zusätzlichem Guthaben, deutlich einfacher zu gestalten als ohne.

Den bestmöglichen Slot auswählen

pexels-photo-1083921Quelle: Pexels

Nach dem Anbieter sollte ein Slot ausgewählt werden, der persönlich am besten passt und die höchste Gewinnausschüttung im Casino aufweist. So wird ein potenzieller Gewinn optimiert und würde möglichst hoch ausfallen. Das gilt auch im Poker; siehe hier, wie es möglich ist, die Wahrscheinlichkeiten eines Pokerspiels zu berechnen. Es sollte beachtet werden, dass es verschiedene Pokervarianten gibt, von denen nicht alle die gleichen Gewinnchancen besitzen. Die überlegte Wahl einer Variante kann daher einen Einfluss auf das Spielergebnis haben.

Bankroll-Verwaltung während des Spiels perfektionieren

Der wichtigste Faktor des Slot-Spiels ist – Poker lässt grüßen – die Bankroll-Verwaltung. Nur durch ein solides Management des eigenen Guthabens ist es auf lange Sicht möglich, Verluste zu vermeiden. Im Gegensatz zum Poker hat der Spieler bei Slotmaschinen jedoch den Vorteil, dass er in jeder Runde grundsätzlich die gleichen Wahrscheinlichkeiten vorfindet. Abhängig vom Einsatz bzw. Poker Buy-in steigt oder fällt die Bankroll für einen bestimmten Zeitraum. Die Gewinne sollten dabei nicht reinvestiert, sondern zumindest zu einem großen Prozentteil gehalten werden.

Festhalten an eigener Spielstrategie

Emotionalität darf sich nicht auf die Entscheidungen auswirken, die im Casinospiel gefällt werden. Das Festhalten an der eigenen Strategie ist so wichtig wie die Verwaltung der Bankroll. Es ist völlig zweitrangig, ob der letzte Dreh verloren ging, wenn der nächste ansteht. Gleiches gilt bei Erfolgssträhnen. Nur weil vier der letzten fünf Drehs gewonnen wurden, heißt das nicht, dass es beim nächsten ebenfalls der Fall ist. Beim Poker verhält es sich recht ähnlich. Nur weil in einer Runde ein Flush Jubelstürme auslöst, folgt in der nächsten trotz aller Euphorie mit hoher Sicherheit kein Royal Flush. Es wäre schließlich einfach zu schön.

Viele Strategien aus dem Poker können auf andere Casino-Spiele übertragen werden, so auch auf Slotmaschinen. Auch wenn der Großteil des Spiels auf Zufall beruht, lohnt sich das Mitdenken allemal.

2 Kommentare zu “Wie Slot-Strategien bei Entscheidungen im Poker helfen können

  1. Kann ich absolut nicht bestätigen was hier im Artikel steht.
    Slot Maschinen sind was Glücksspiel angeht auf unterste Erfolgswahrscheinlichkeit einzuordnen. Der Suchtfaktor ist hier auch am höchsten.
    Onlinecasinos zocken dich richtig ab. Die Bonusangebote sind immer mit Umsetzbedingungen verknüpft. Da gewinnt man oft gut, kann aber nicht auscashen bis die Bedingungen erfüllt sind.
    Da sind die Gewinnwahrscheinlichkeiten auch nicht bei jedem Dreh gleich. Es wird manipuliert ohne Ende. Da hilft auch keine Eu Lizenz oder sonstiges. Lasst euch nicht verarschen.
    Hab in meinem Leben schon über 100k in Automaten gesteckt und weiß auch wie es ist wenn man einen Upswing hat. Da macht nicht mal kurz der Automat auf, sondern das gesamte Onlinecasino. Egal welchen Automat du spielst, du gewinnst Stundenlang. Voraussetzung das du Monate/Jahrelang gut gefüttert hast. Bevor sowas kommt wird aber erst mal dein Spiel,-Setz,- und Ein/Auszahlungs -Verhalten analysiert.
    Desweiteren wird durch die Kontoverifizierung dem Casino offenbart wie vermögen man ist. Welchen Beruf, Haus, Schufa, geschieden oder nicht, usw…Das ist heutzutage alles kein Problem mehr.
    Ich kann nur jeden davor warnen Slots zu spielen.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben