Czech Poker Masters – Marius Mikalauskas ist der Champion in Europas größtem Turnier der Geschichte

22.4.2019 Czech Poker Masters - Final Day - 005Am Montag ist im King’s Resort das größte jemals ausgetragenen Pokerturnier auf europäischen Boden zu Ende gegangen. Über eine Woche lang dauerte das Massenevent, das mit 6.371 Entries für einen neuen Rekord sorgte. 38 Spieler durften gestern noch auf den ganz großen Wurf hoffen, am Ende war es der Deutsche Marius Mikalauskas, der sich nach einem zuvor getätigten 3-way Deal behaupten konnte und sich nun Sieger der Czech Poker Masters nennen darf.

22.4.2019 Czech Poker Masters - Final Day - 008Mikalauskaus hatte sich zuvor bei dem Deal rund €50.000 gesichert, als Sieger kamen die bei den Verhandlungen beiseite gelegten €7.500 obendrauf sowie ein WSOPE Main Event Ticket im Wert von €10.350. Der am Ende zweitplatzierte Tscheche Michal Dajč sicherte sich zu dritt zunächst den größten Anteil von €60.000, dazu bekam auch er, wie die übrigen Spieler aus der Top 5, ein €10.350 WSOPE Main Event Ticket.

 

22.4.2019 Czech Poker Masters - Final Day - 00722.4.2019 Czech Poker Masters - Final Day - 00322.4.2019 Czech Poker Masters - Final Day - 004

 

Czech Poker Masters Main Event – Ergebnisse vom Finaltag

Entries: 6.371

Preispool: €605.245

Pos.

First name

Last name

Nickname

Nationality

Payout

Deal

1

Marius

Mikalauskas

litovcas

Germany

€ 100 350

€ 68 572

2

Michal

Dajč

MHD

Czech Republic

€ 57 795

€ 70 350

3

Minator

Alushaj

RKS

€ 41 850

€ 61 072

4

Iulian Alin

Chirculeanu

Romania

€ 30 350

5

Danas

Dambrauskas

Lithuania

€ 24 600

6

Dominik Andre

Renner

Germany

€ 11 400

7

Janoe Gerriet

Budak

Germany

€ 7 800

8

Csaba Sandor

Spak

Hungary

€ 5 700

9

Patrick

Scaramozza

Italy

€ 4 200

10

Kevin

Schwanert

Germany

€ 3 200

11

Timo

Hein

Germany

€ 2 500

12

Arvin

Aghabeigi

Germany

€ 2 500

13

Amadeous

Machergui

Germany

€ 1 850

14

Fabian

Ene

Austria

€ 1 850

15

Nesrin

Can

Turkey

€ 1 850

16

Markus Gerhard

Wellen

Germany

€ 1 350

17

Josef

Dycka

Czech Republic

€ 1 350

18

Milan

Nutta

Slovakia

€ 1 350

19

Van Phi

Dang

Belgium

€ 1 000

20

Eddie

Romania

€ 1 000

21

Dusan

Vlaisavljevic

Serbia

€ 1 000

22

Stanislav

Halatenko

Ukraine

€ 1 000

23

Avtandil

Tsivtsivadze

Georgia

€ 1 000

24

David

Nemes

Hungary

€ 1 000

25

Markus

Heblich

Germany

€ 1 000

26

Simon

Schnidrig

Switzerland

€ 1 000

27

Ahmet

Bellikan

Germany

€ 1 000

28

Po Aan

Tang

Netherlands

  750

29

Werner

Oberbauer

Germany

  750

30

Karel

Pecinka

Czech Republic

  750

31

Dmitrijs

Kozlovskis

Latvia

  750

32

Martin

Fehs

Germany

  750

33

Mikhail

Volkov

Russian Federation

  750

34

Jaroslav

Svaton

Czech Republic

  750

35

Danny

Ehrenberger

Germany

  750

36

Glenn Leon E

Laureys

Belgium

  750

37

Eugen

Schwarz

Germany

  750

38

El Sharif

Czech Republic

  750

 

Replay vom Finale der Czech Poker Masters

€90.000+ FOR 1ST – Final Czech Poker Masters ME – Live from King’s Resort Rozvadov von pokerroomkingsDE auf www.twitch.tv ansehen

Quelle / Bildquelle: King’s Resort Rozvadov

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben