Das „Butter bei die Tische“ Festival kommt vom 14.- 19. Mai ins Casino Schenefeld!

Casino_Schenefeld_Butter_bei_die_Tische_2019_1920x1080px_v01_RZ-d6385a04Das Casino Schenefeld lädt vom 14.- 19. Mai 2019 zum „Butter bei die Tische“ Festival in die Poker-Hochburg des hohen Nordens. Eine Woche Poker-Action vom Feinsten mit Deepstack-Poker, so wie es sich die Pokerfans wünschen. Das Highlight der Turnierwoche ist selbstverständlich das €500+€50 Main Event welches vom 16.- 19. Mai gespielt wird. Hier gibt es von Donnerstag bis Samstag drei Starttage Eins. Die Startdotation beträgt 50.000 und am Tag 1 betragen die Level-Zeiten 30 Minuten (Tag 1c Turbo Flight mit 15 Minuten Levels). Am Samstag geht es dann am Abend um 19:30 Uhr mit dem Tag 2 weiter. Der Sieger wird erst im Finale am Sonntag ab 16:00 Uhr ermittelt. Ab Tag 2 dauert jeder Level 45 Minuten.

Im Vorfeld gibt es zwei große Satellites. Am Sonntag den 12. Mai wird ein €50+€5 Rebuy Satellite (1 x Rebuy + 1 x Add-On) gespielt und am Mittwoch steht ein €100+€10 Super Satellite auf dem, Programm.

Das Festival wird wie gewohnt mit dem beliebten €300+€30 Pot Limit Omaha Turnier am Dienstag ab 19:00 Uhr eröffnet. Hier startet man mit 20.000 in Chips und jeder Level dauert 30 Minuten. Das Finale findet am Mittwoch ab 19:00 Uhr statt.

Zum Abschluss des Festival gibt es am Sonntagabend um 18:00 Uhr noch das €100+€100+€20 THNL Bounty Event. Hier gibt es für jeden Gegner den man aus den Weg räumen kann ein Kopfgeld in Höhe von €100. Der Starting Stack beträgt 15.000 und die Blinds werden alle 20 Minuten erhöht.

Hier könnt ihr euch für die Turniere online registrieren.

Weitere Informationen zum Angebot des Casino Schenefeld gibt es auf der Homepage.

CSS Turnierplan Mai 2019II

Quelle/Bildquelle: Casino Schenefeld

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben