PokerStars – Fedor Holz und Pascal Hartmann triumphieren im High Roller Club

0
Fedor Holz (GER)

Bei PokerStars ist die Action währen der Covid-Krise im vollen Gange. Am gestrigen Donnerstag waren sprichwörtlich die Highroller wieder los. Mit dabei: Feder Holz und Pascal Hartmann.

Beim High Roller Club, dem $1.050 Daily Cooldown, einem 8-Max Turbo Progressive Knockput kamen 103 Spieler zusammen, um 149 Entries zu erzeugen. $149.000 waren damit im Preispool und den Löwenanteil davon schnappte sich Fedor “CrownUpGuy” Hilz, der für die Erstplatzierung $13.892,46 bekam und mit Bounties stolze $24.850,37 einsacken konnte. Patrick “pads1161” Leonard musste sich im Heads-Up geschlagen geben, er machte den Runner-Up. Dafür gab es $13.892,38 für die Platzierung, an Bounties gewann er $6.625,00. Auf Rang 3 platzierte sich der Schwede “pkr_falk”, der wiederum wurde von Ole “wizowizo” Schemion auf Platz 4 gefolgt, der dafür $7.329,40 bekam und $1.750,00 mit Bounties erwirtschaftete.

Beim $530 High Roller Club kamen 683 Teilnehmer zusammen, um 964 Entries zu erzeugen. Damit ging es um einen Preispool von $482.000, der in einem Progressive Knockout ausgespielt wurde. Den Sieg schnappte sich “Päffchen” aka Pascal Hartmann für knapp $70k, er bekam für seinen Sieg $34.410,48 und machte mit Bounties ebenfalls nochmal $34.400,20. Runner-Up wurde der Däne “Lassiole”, der für mehr als $46k aus dem Turnier gehen konnte.

Um Mitternacht startete dann noch das $530 Daily Supersonic, das 194 Spieler einludt um einen $143k Preispool zu spielen. Das Format war ein 6-Max Hyper-Turbo. Den Sieg schnappte sich “pokermeplezz” für $27.328,98. Als Runner-Up platzierte sich mit “Päffchen” ebenfalls Pascal Hartmann, der in diesem Turnier nochmal einen schönen $20.257,08-Score mitnehmen konnte.

 

Beim Thursday Thrill gab es $341.000 zu gewinnen, die durch 341 Entries bei einem Buy-In von $1.050 zustandekamen. Auch das Turnier war ein Progressive Knockout. Den Sieg schnappte sich Jans “Graftekkel” Arends für $27.496,29, mit Bounties machte er $33.101,54. Auf Platz 2 spielte sich der Brasilianer “Luciano S.H.”, der für seine Platzierung $27.496,09 bekam und mit Bounties $15.742,19 machte.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here