PokerStars High Roller Club – Jans Arends gewinnt $31.000, Österreicher “Suhepxm” triumphiert

0
Jans Arends

Während die SCOOP heißläuft, gibt es auch im High Roller Club auf PokerStars noch ein paar Events mit Action.

Ein 2-Tages-Event ist das $530 Bounty Builder HR mit einem $1.126.500 Preispool, der durch 2.253 Entries zustande kam. Diego Ventura alias “Die Ventura” führt das Feld mit fast 5 Mio. Chips an, er hat bereits $5.125,01 mit Bounties eingesammelt. Dahinter ist “blanzinchron” mit 3,4 Mio. Chips. Auf den Sieger warten neben den eingesammelten Bounties $72.334,14.

Beim $530-Omania, einem 6-Max NLH, kamen 62 Spieler zusammen und sorgten für 93 Entries und damit einen Preispool in Höhe von $46.500. Den Sieg schnappte sich der Österreicher “Suhepxm” für $11.111.98 vor “ZhipOHoy” auf Rang 2 für $8.531,24. Mit Platz 6 konnte sich der Deutsche “chininhaltig” mit $2.964,18 auch noch einen guten Cash sichern.

Im $1.050 Sunday Supersonic, einem 6-Max Hyper-Turbo, kamen Entries zusammen, womit ein Preispool in Höhe von $186.918,24 feststand. Den Sieg holte sich der Niederländer “BillLewinsky” für $34.093,49 der sich mit seinem in Österreich lebenden Landsmann Jans “Graftekkel” Arends in einem Deal einigte, der dadurch als Runner-Up $31.369,52 cashen konnte.

Weitere Ergebnisse des High Roller Clubs am 04.05.2020:

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here