SCOOP 2020 auf PokerStars – Titelgewinn und $76K für “pudelpower”

0

Bei der Spring Championship of Online Poker 2020 auf PokerStars ist der 22. Spieltag abgeschlossen und es gibt den 23. SCOOP-Titelträger aus dem deutschsprachigen Raum zu vermelden. Der Deutsche “pudelpower” gewann in der vergangenen Nacht das $215 NLHE PKO (Event 83-M) und inklusive Bounties über $76.000.

Bei insgesamt 3.691 Enries wurden $738.200 an Preisgeldern und Bounties ausgespielt, am Ende kam es dann zum Duell zwischen “pudelpower” und “b@d0s” aus Barbados, das der Deutsche zu seinen Gunsten entscheiden konnte. Neben $45.226,13 Prämie brachte ihm dieser Erfolg auch $31.800,28 an Bounties ein. Für “b@d0s” sprangen $45.222,64 plus $6.332,34 heraus.


Die Finaltische beim kleinen $22 NLHE PKO (83-L) und beim großen $2.100 NLHE PKO (83-H9 liefen dagegen ohne deutschsprachige Beteiligung ab.

Während der Brasilianer für den Sieg bei der $22-Ausgabe satte $28.765,94 (inkl. Bounties) abräumte, musste sich MaCausOH als bester Deutscher mit Platz 24 und $536,11 begnügen.

Den Sieg bei der $2.100 High Roller-Ausgabe samt $91.991,88 sicherte sich Nacho12441 aus Mexiko. Sintoras aus Deutschland wurde hier 20. für insgesamt $4.738,06.

Außerdem fielen gestern die Entscheidungen bei Event 81, dem Shorthanded Midweek Freezeout.

Hier waren die Spieler aus Brasilien gleich zweimal erfolgreich und bauten ihre Gesamtbilanz damit auf bärenstarke 34 SCOOP-Titel aus.

Die deutschen Spieler stellten mit 86Boogie (5./$2.031,25) und RaLLL29 (7./$986,16) beim kleinen $5,50 (81-L) zwei Finalisten und mit Fleety001 (8./$687,16) den Final Table Bubbleboy. Bei der $530-Ausgabe verapsste der Österreicher Faboulus888 (8./$6.558,65) den Finaltsich haarscharf.

Die Ergebnisse von Event 81:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here