Arends und Astedt glänzen im High Roller Club auf PokerStars

0
Jans "Graftekkel" Arends

Sechs Turniere wurden vergangene Nacht im High Roller Club auf PokerStars ausgetragen, und dabei schlugen wieder einmal zwei alte Bekannte zu.

Jans „Graftekkel“ Arends und Niklas „Lena900“ Astedt sind zweifellos zwei absolute Vielspieler und dabei auch noch sehr erfolgreich.

Gestern konnten beide je einen Sieg und je einen Platz auf dem Treppchen ergattern.

Niklas “Lena900” Astedt (SWE)

Während Arends das $1.050 Cooldown gewann und beim $1.050 Wednesday Highroller Zweiter wurde, siegte Astedt beim $530 Supersonic und wurde beim $1.050 Wednesday Highroller Dritter. In Summe bedeutete dies für beide Spieler jeweils etwa $16.000 Preisgeld.

Hier die Ergebnisse:

Bei mäßiger Beteiligung gab es beim Daily 500 auch einen deutschen Sieger an diesem Mittwoch. „nilsef“ einigte sich vorher mit Peter „belabacsi“ Traply aus Ungarn auf einen Deal und kassierte mit Bountys rund $3.000 Preisgeld.

Hier das Ergebnis:

Ein Top-Ergebnis aus deutschsprachiger Sicht erzielte zudem „sry2good4u“ bei der Spätausgabe des $530 Bounty Builders.

Er wurde hinter dem Ungarn „JK-GuRRuNNEAA“ Zweiter und räumte rund $3.500 ab.

Hier die beiden Ergebnisse von den Bounty Buildern:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here