Fußball 3. Liga – In diese Mannschaft steckt viel Potential

0

Bankroll Start: 5.000,- Euro, aktuell: 2.483,90 Euro

In der 3. Liga ist das interessanteste Spiel am Wochenende das Topspiel zwischen Hansa Rostock und 1860 München. Das Spiel ist aber so schwer vorauszusagen, dass ich lieber eine andere Begegnung ausgesucht habe. 

14:00 Uhr VFB Lübeck – Dynamo Dredsen

Mein Tipp: Dynamo Dredsen Quote 2,30 bei Comeon für 100,- Euro

Mein Tipp: Draw no Bet Dynamo Dredsen Quote 1.75 bei Comeon für 140,- Euro

Der Aufsteiger VFB Lübeck spielt besser als die Punkteausbeute von mageren 2 Punkte. Sie hatten bisher nicht das notwendige Glück, und sie haben auch gegen 4 gute Mannschaften gespielt, die ich alle in der oberen Tabellenhälfte sehe. Heute empfangen sie dann die nächste große Hürde mit Aufstiegskandidat Dynamo Dredsen. Lübeck ist sicherlich nicht ohne Chance, aber ich sehe trotzdem Dynamo knapp vorne. Die Gelb/Schwarzen starteten die Saison hervorragend mit dem 4-1 Sieg im Pokal gegen HSV und dem 0-1 Auswärtssieg in Kaiserslautern. Danach folgte ein 1-1 zu Hause gegen Waldhof Mannheim und eine ganz schlechte Leistung beim 0-3 bei der zweiten Vertretung von Bayern München. Letzte Woche folgte dann eine gute Leistung im Derby gegen 1. FC Magdeburg, die mit 1-0 besiegt wurden. Hier wäre ein Ergebnis von 3-0 oder 4-0 eher angebracht gewesen. Mit der Nachverpflichtung von Stefaniak hat Dredsen den stärksten Kader der Liga. Hinten hält einer der besten Spieler der Liga, Kapitän Sebastian Mai, die Abwehr dicht. Im Mittelfeld haben sie viele Spieler, die alleine in der Lage sind, ein Spiel zu entscheiden. Jetzt fehlt nur noch, dass Philipp Hosiner vorne mehr Glück im Abschluss hat. Bisher hat er unglaublich viele Chancen ausgelassen. Heute könnte er ja den Anfang machen. 

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here