Zahlreiche DACH-Erfolge bei der GGPoker WSOP

0
Leonard "LottoLarry" Maue (AUT)

Tag 6 der World Series of Poker Online auf GGPoker ging gestern über die Bühne: Bracelet #04 wurde ausgespielt und zahlreiche Side-Events wurden entschieden: Mit einigen DACH-Erfolgen. Hier die Ergebnisse!

Der deutsche Spieler “AAndrej” holte den Sieg des $12,60 Bounty Deep Stacks für $2.915. 3.462 Entries waren angetreten und sorgten für einen $41.544 Preispool.

Simone Speranza

Simone “spera91” Speranza konnte sich mit der dritten Bullet den Sieg des $525 Bounty Hunters HR sichern. $175.000 lagen im Preispool, $28.814 gab es für den Sieg. Markus Prinz wurde Vierter für $7.822.

“PatIvey” aus Österreich schnappte sich das $210 Pot Limit Omaha Bounty für $6.637. Er setzte sich mit seiner fünften Bullet gegen 121 gegnerische Entries durch.

“Babyccino” und “Lottolarry” waren vorne beim $1.050 Friday Main Event dabei. Der Sieg ging zwar nach China an “xuesong” für $52.700. “Babyccino” durfte sich als Runner-Up aber über $39.519 freuen, Leonard “LottoLarry” Maue wurde Dritter für $29.635.

Jans Arends

Artur Martirosian gewann das $3.150 Blade Bounty King für $23.041. Österreicher “PloFish88” wurde Zweiter beim $125 Daily 6-Handed für $6.607. Jans Arends siegte beim $210 Daily Heater für $10.105.

Wer noch keinen Account bei GGPoker hat, kann sich hier registrieren. Mit dem Welcome-Bonuscode „HGP2020“ erhaltet ihr bis zu $600 Bonus.

Bracelet 4 ist nun ausgespielt: Thiago “IneedWasabi” Macedo konnte sich das Armband mit dem Sieg des $800 Double Chance NLH sichern und $161.636 gewinnen. Er setzte sich gegen drei Finnen durch, die die Plätze 2 bis 4 besetzen. Der Final Table fand ohne DACH-Beteiligung statt.

Die Ergebnisse:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here