WSOP Event #52 – Tag 1: Chris Moorman schon wieder obenauf

Der $2.500 Mixed Hold’em Event der World Series of Poker brachte 580 Spieler an die Tische. Nach den ersten acht Blindleveln saßen noch rund 150 von ihnen im Turniersaal. Nicht mehr darunter Michael Mizrachi, Mike Sexton, Erick Lindgren, David Williams, Scott Clements, Phil Hellmuth, Tyron Krost, Terrence Chan, Phil Laak oder Jennifer Harman.

[cbanner#2]

Ebenfalls vorzeitig an die Rails musste Daniel Negreanu. Der Kanadier verlor kurz vor Ende des Tages einen massiven Pot im Limit Hold’em. ‚Kid Poker‘ feuerte bis zum River Ad7cJsQhQd durch, muckte jedoch, als sein Gegner AhKd umdrehte. Wenig später war Negreanu vom Tisch verschwunden.

Im Preispool liegen mehr als 1,3 Millionen und dieses Geld verteilt sich auf 54 Spieler. Dabei reichen die Payouts von $5.106 bis $303.501.

Besonders gut durch den Tag gekommen und damit Chancen auf einen der bezahlten Plätze, scheint Chris Moorman (Foto) zu sein. Der Brite verpasste bei der No-Limit Hold’em 6-max Championship nur haarscharf ein Bracelet und hat direkt Kurs auf das nächste Goldarmband genommen.

Die Chipbags sind bereits ausgezählt, wir werden euch die wichtigsten Chipcounts in Kürze nachliefern.

Hier die vorläufige Top Ten:

1 Nikolay Losev 114.100
2 Joseph Cheong 98.600
3 Sergey Rybachenko 84.700
4 Chris Bell 81.300
5 Daniel Weinman 79.500
6 Chris Moorman 75.900
7 Scott Montgomery 64.800
8 Max Pescatori 54.200
9 Jimmy Fricke 44.600
10 George Kapalas 44.300

Buy-in: $2.500
Teilnehmer: 580
Preisgeld: $1.319.500
Verbliebene Spieler: 153

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben