21 Jahre Poker in Österreich – Das CCC feiert Geburtstag

Torte
Am Dienstag, den 7. Oktober 2014 feiern die Concord Card Casinos ihr 21-jähriges Bestehen. Die Poker Casino Gruppe hat sich seit ihrer Gründung in Wien im Jahre 1993 zu Europas größtem und bekanntestem Poker Unternehmen entwickelt.

Kurz bevor die Feierlichkeiten zum Jubiläum 21 Jahre Concord Card Casinos ihren Höhepunkt erreichen, präsentiert das Concord Card Casino Simmering ein weiteres spektakuläres Event. CCC Gründer Peter Zanoni himself stellt sich bei Bounty on Boss den CCC Bountyjägern.

Am Freitag, den 3. Oktober 2014, um 19.00 Uhr sind im CCC Simmering € 10.021 garantiert, das Buy- in beträgt € 40. Als Startdotation warten 21.000 Jetons, die Level dauern 21 Minuten. Wer Peter Zanoni aus dem Turnier nimmt, kassiert bis zu € 2.100 Kopfgeld in Cash.

Der CCC Boss setzt sich, zusätzlich zu seinen Turnierjetons, mit Cashgamejetons im Wert von € 2.100 an den Pokertisch. Jeder Spieler, der gegen ihn einen Showdown gewinnt, bekommt dafür € 100! Verliert der CCC Boss sein All-in, erhält der Gegner alle verbleibenden Cashgamejetons.

Am 7. Oktober 2014 ist es dann endlich soweit. Das CCC feiert seinen 21. Geburtstag und lädt alle Pokerspieler herzlich dazu ein mitzufeiern. Beim CCC Geburtstag Special Turnier sind € 2.100 für den Sieger garantiert. Das Buy-in beträgt € 60, dafür erhalten die Spieler 21.000 Jetons. Der Re-Entry ist bei diesem Freezeout Event möglich, die Level dauern 21 Minuten.

Pokerspieler dürfen sich auf zahlreiche Cash Game Aktionen und eine Tombola freuen. Ab 00.00 Uhr erhält jeder Spieler pro gewonnenem Pot beim Cash Game ein Los, ebenso gibt es 1 Los für jeden Turnierteilnehmer. Die Verlosungen starten um 15.00 Uhr und laufen stündlich bis 02.00 Uhr morgens. In Summe warten 40 Preise im Gesamtwert von über € 2.500. 

Die CCC Cooks stehen bereit und werden die Gäste mit kulinarischen Leckerbissen verwöhnen. Ein reichhaltiges Buffet und die spektakuläre Geburtstagstorte bilden den würdigen Rahmen, um am 7. Oktober 2014 21 Jahre Poker in Österreich zu feiern. 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben