+++Franzensbader Poker Festival: Main Event Tag 1+++

casinofranzenbadEin Minusgeschäft ist das Main Event für die Veranstalter des Franzensbader Poker Festivals. 100.000 € waren vor dem Start im tschechischen Kurort garantiert. Aber nur 97 Spieler zahlten letztendlich die 1.000 € Startgeld. Unter ihnen waren so bekannte Namen wie Michael Keiner, Dragan Galic, Marc Gork, Ivo Donev und die Hamburger Fraktion um Zille die Brille, Alexander Bachmann und Frank D..

In den zweiten Tag schafften es 12 Spieler, darunter Frank D., der aber als absoluter Shortstack startet. Bessere Chancen auf den Sieg und die 29.000€ Gewinnprämie hat da schon Braceletgewinner Jörg Peisert aus Düsseldorf, der vor dem Finale auf Rang 8 liegt.

Da nur 10 Plätze bezahlt werden, werden zwei Pokerasse noch ohne Geld nach Hause gehen müssen.

Der Chipcount:

Oliver Pohl 353.000

Rifko 224.500

Philipp Legath 169.000

Constantin Meyer 167.000

Markus Lehner 144.000

Ali Pathoglu 128.000

Miodrag Brkovic 106.000

Jörg Peisert 103.500

Stefan Römer 81.500

Gerhard Schubert 70.500

VS 56.000

Frank D. 40.000

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben