+++Amir Vahedi gestorben+++

Amir_VahediDer iranisch stämmige Pokerprofi Amir Vahedi ist tot. Der 38-jährige Braceletgewinner starb am 8. Januar in Las Vegas. Sein einziges Armband holte er sich bei der Weltmeisterschaft 2003 in einem 1.500 Dollar No-Limit Holdem Event. Im selben Jahr wurde er hinter dem Main Event Champion Chris Moneymaker Sechster im wichtigsten Turnier der Welt. Vahedi stand nie wirklich im Rampenlicht, erspielte sich aber trotzdem über 3,3 Millionen Dollar Preisgeld.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben