Ein Schwede gewinnt in Dänemark!

Der Sieger der EPT Season 6 Kopenhagen heißt Anton Wigg aus Stockholm – er gewinnt 3.675.000 dänische Kronen, ca. €490.000. Dreieinhalb Stunden lang kämpften Wigg und Francesco de Vivo um den Titel – an einem Punkt war Wigg gar 12:1 in Chips hinten!




In der entscheidenden Hand traten KdTs von de Vivo gegen Wigg’s AhJd an. Keiner traf und As hoch hält. Die Zusammenfassung der Action gibt es dann wie immer bei PokerToday. Der nächste Stop der ETP ist dann das Heimspiel – wir fahren nach Berlin !

Die Payouts :

1wigg3,675,000 DKKAnton Wigg
22,275,000 DKKFrancesco de Vivo
31,400,000 DKKMorten Klein
41,050,000 DKKYorane Kerignard
5715,000 DKKRichard Loth
6570,000 DKKRoberto Romanello
7425,000 DKKMorten Guldhammer
8282,800 DKKJesper Petersen
9215,000 DKKMagnus Borg Hansen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben