Daumen drücken für Simon ! ***Update***

MuenzDUmünz1In Kürze fällt der Startschuss am Final Table der WPT Bukarest 2010. Zum ersten Mal findet ein WPT Event in der rumänischen Hauptstadt statt. Noch in Saalbach hat uns Simon erzählt, dass er nach über 30 Livetourneys ohne cash vorerst die Lust daran verloren hätte. Trotzdem reiste er eigentlich wegen der Cashgames nach Bukarest und sitzt nun als Chipleader am Final Table. Fürs Cashgame hatte er dann nur einen Abend Zeit. Aber das kann heute nebensächlich werden, der Sieger erhält € 125.750 ! Wir werden in diesem Artikel versuchen, euch aktuell vom Final Table zu berichten.

***Update*** 19:28

Simon ist im Heads-up mit dem Franzosen Guillaume Darcourt. Zu Beginn des HU-Matches hatte Darcourt einen klaren Chiplead, 1.8 Millionen zu 500k. Simon konnte einige Pötte gewinnen, verlor aber vor einigen Minuten einen größeren Pott und hat derzeit noch 400k Chips. Die Blinds sind derzeit 10/20k mit 2k Ante.

19:34

Simon schafft shortstacked ein Double Up! Auf einem JdJc6s Board hält er Js9s, der Franzose und 6d3s – die Chips wandern in die Mitte und Münz verdoppelt. Allerdings muss er nur drei Hände später zu einem 4-Bet All-in des Franzosen folden und fällt wieder auf 450k.

19:10

Simon gewinnt eine Flip mit Ad7c gegen 4c4d als das As hittet. Damit war er hoch auf ca. 900k – jedoch verliert er gleich im Anschluss wieder eine große Hand und fällt zurück auf 520k.

Hier die Ausgangslage :

# Jose de la Guardia : 410k

# Atila Seiar Abdula : 160k

# Iosif Eva : 96k

# Simon Münz : 775k

# Guillaume Darcourt : 614k

# Joe Ebanks : 410k

Die Payouts :

  • Sieger:  125,750€
  • 2.Platz : 93,400€
  • 3.Platz : 59,750€
  • 4.Platz : 36,600€
  • 5.Platz : 30,550€
  • 6.Platz : 23,150€

Eigentlich müsste dem jungen Auenländer dieser 6-handed Final Table liegen – wir drücken ganz fest die Daumen !simon wpt

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben