Minimum 2 Jahre Haft für Pokerräuber…

jason potterDer amerikanische Pokerpro Jason Potter aka „The Fat Man“ belegte bei den Aussie Millions im Jahre 2008 den 31. Platz. Beim Auscashen seines Preisgelds wurde er im Melbourner Crown Casino von Dwayne Johnston, einem 34-jährigen Melbourner Drogenabhängigen beobachtet und verfolgt. Er überfiel den Fat Man und nahm ihm knapp $31.000 ab. Kurz darauf wurde Johnston geschnappt, bei der Polizei ist er kein Unbekannter mit über 60 Vorstrafen. Er wurde zu mindestens 2 Jahren Haft wegen gewaltsamen Raubüberfalls verurteilt. Johnston legte jedoch Revision ein, er behauptete bei einem früheren Überfall einen Gehirnschaden davongetragen zu haben. Das Berufungsgericht konnte er nicht überzeugen, seine Strafe wird im vollen Maße aufrecht gehalten. Diese Entscheidung fiel gestern in Melbourne – Johnston wird also mindestens 2 Jahre im Knast bleiben bis eine Bewährung möglich wird.

crown_casino

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben