WPT Marrakech: Homann nimmt Nitsche raus!


Gerade läuft der Final Table der WPT im Casino de Marrakesch. Und soeben kam es zu einer unglücklichen Hand, zumindest aus deutscher Sicht. Dominik Nitsche shoved vom Button bei Blinds von 12/24.000 mit 450.000 all-in und Sebastian Homann reraised seinerseits all-in vom Small Blind. Dominik hält 7h6h und Sebastian dominierende KhKs – das Board lief mit Tc4sQc8c7c ohne Hilfe für Nitsche aus. Damit belegt er Platz 6 für € 37.736 und bestätigt damit seine gute Form nach Platz 22 bei der EPT in Barcelona. Sebastian hält jetzt mit über 4.8 Millionen mehr als 3/4 der im Turnier vorhandenen Chips !

Update 20:02 – noch 3 Spieler im Rennen, Sebastian Homann gegen zwei Franzosen ! Homann 4.315.000, Cescut 1.345.000, Compte 940.000


Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben