Bullets Don´t Bluff – Wenn Russen Russen bluffen

Die nächste EPT kommt nicht nur bestimmt, sie kommt auch noch bald. Ob Kopenhagen, EPT Snowfest oder als absolutes Hightlight die EPT Berlin. Von ganz Europa und der halben Welt werden die Spieler anreisen. Erst wird um die besten Hotelzimmer gekämpft, dann um jeden Chip und schließlich geht es dann für den ein oder anderen Glücklichen ans große Kassieren.

Wir von Hochgepokert.com hoffen darauf, dass sich der eine oder andere Leser über Satellites qualifizieren, oder sonst wie dabei sein wird. Zur entsprechenden Vorbereitung kommen wir unserem pädagogischen Auftrag nach und behandeln heute das Thema: Lässt sich der Russe bluffen und wie war das eigentlich wirklich mit Grigori Alexandrowitsch Potjonkim und seinem sonderbaren Dorf?

Zuviel will ich andererseits jetzt auch nicht verraten. Vielleicht schauen Sie sich den lehrreichen Clip einfach in Ruhe an und ziehen dann selbst Ihre Schlüsse. Maxim Lykov hält König Neun (suited) und trifft auf einen entschlossenen Vitaly Tolokonnikov. – Da fällt mir gerade ein, einmal sah ich in einem Casino einen Gast der ein T-Shirt trug mit der Aufschrift: „Ich spiele sogar König Neun“. Jetzt habe ich ihn schon länger nicht mehr gesehen. Keine Ahnung warum, vielleicht soviel gewonnen, dass es ihn nicht mehr reizt.

Noch ein paar Worte zum Co-Kommentator. Scheint ein aufgewecktes Bürschlein zu sein und es macht durchaus Sinn, was er so sagt. Vielleicht versucht er eines Tages selbst sein Glück als Spieler. Ich drücke ihm jedenfalls die Daumen.


[cbanner#1]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben