Nordic Poker Awards vergeben

[VID=nordic_poker_awards_2011.mp4]

Mit viel Prunk und viel Tamtam wurden gestern in Kopenhagen im edlen Zen Nachtclub die Nordic Poker Awards vergeben und wie ihr im oben stehenden Video sehen könnt, ist es uns auch wirklich gelungen, die PokerToday Jungs dort einzuschleusen.

Nordischer Live Pokerspieler des Jahres wurde der Team PokerStars Pro Theo Jorgensen, Onlie Spieler des Jahres Andreas „Skjervøy“ Torbergsen, die beste Performance hat der Zweitplatzierte der EPT Berlin Ilari Tahkokallio abgeliefert und Rookie des Jahres wurde der Sieger der EPT Tallinn Kevin Stani.

Viel Vergnügen mit dem Video!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben