High Stakes Poker: Tom „durrrr“ Dwan soll $11 Millionen Pot gewonnen haben!

Stimmt es oder stimmt es nicht? Angefacht durch einen Blogeintrag des Finnen Joni Jouhkimainen macht zurzeit das Gerücht die Runde, dass Full Tilt Pro Tom „durrrr“ Dwan bei einer High Stakes Partie in Macau einen Pot in Höhe von HKD $89 Millionen gewonnen haben soll. HKD $89 Millionen, das sind schwindelerregende 11 Millionen US-Dollar, mehr als 7,9 Millionen Euro. Es ist durchaus vorstellbar, dass sich Dwan zum Cash Game nach Asien aufgemacht hat. Ein offizielles Statement von ihm gibt es aber nicht. Sollte sich die Information als richtig herausstellen, wäre es der absolute „Cash-Game-Wahnsinn“.

Laut Joni Jouhkimainen, der sich aktuell selbst in Asien aufhält und beim Macau Poker Cup den 7.Platz im Red Dragon Main Event holte, befand sich Dwan in einer Partie mit Blinds von HKD $20.000/$40.000. Beim Monsterpot war er mit AcKd gleich gegen zwei Gegner all-in. Einer  hielt JdJh der andere TsTc. Dwan hätte das Ass getroffen und die HKD $89 Millionen seien zu ihm gewandert.

Verschiedene Medien haben Zitate veröffentlicht die von Joni Jouhkimainen stammen sollen und das Geschehen beschreiben: Funny hand from the $20k/$40k game. durrrr and two other players got 89 million dollars in preflop. durrrr: AcKd vs JdJh vs TsTc Durrrr spikes the ace. good life.

[cbanner#2]

Update: Auch im 2+2 Forum wird über den angeblichen Monsterpot vom Macau diskutiert. Allerdings spricht man dort von „nur“ etwa HKD $20.000.000 die Tom Dwan gewonnen haben soll. Hier geht es zur Diskussion bei 2+2 …

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben