Österreich: Illegales Glücksspiel boomt

Willkommen in Tirol! Ein Glücksspielpate, der offiziell drei private Spielcasinos betreibt, soll eine weitere Spielhölle unterhalten haben. Die war als Laden für Staubsauger getarnt. Pikant: Das Casino soll sich in Räumen befunden haben, die der Tiroler Landwirtschaftskammer gehören. Das berichtet zumindest die österreichische Tageszeitung KRONE. Die Staatsanwaltschaft ermittelt, das Casino ist umgezogen. Das illegale Glücksspiel in Tirol floriert, schreibt die KRONE. Die Politik sei zurzeit machtlos.

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben