Heute Abend: Negreanu – Blom Rematch plus Sunday Storm

Heute Abend ist es wieder so weit: Daniel Negreanu trifft erneut auf Viktor „Isildur“ Blom. Nachdem Daniel im ersten Match am letzten Sonntag von Blom ja gelinde gesagt nach Strich und Faden zerlegt worden ist und die gesamten 150.000 Dollar abgeben musste, dürfte das Pokerkid heute auf Rache brennen.

Heute um 21h ist es dann so weit und Negreanu bekommt seine Chance auf Revanche. Man darf gespannt sein, ob er dieses Mal länger als die 1.439 Hände vom letzten Mal durchhalten kann. Bedenkt man allerdings, wie unglaublich gut Isildur vergangenen Sonntag getroffen hat und wie er beinahe bei jeder denkbaren Gelegenheit die idealen Setups vorfand, ist Daniel keineswegs vollkommen chancenlos. Denn vielleicht steht Fortuna heute ja ausnahmsweise einmal auf seiner Seite. Die Quoten, welche sich die Railbirds auf 2+2 bei ihren Prop Bets gegenseitig geben, sprechen allerdings eine eindeutige Sprache: Dort ist Isildur der klare Favorit und nicht wenige diskutieren nur, wie hoch er wohl dieses Mal gewinnt.

Doch nicht für die beiden gib es heute einiges zu holen auf PokerStars. Denn neben dem üblichen sonntäglichen Turnierwahnsinn steht dort heute auch die erste Ausgabe des Sunday Storms auf dem Programm. Anstatt der üblichen 250.000 garantierten Dollar, die es an der Stelle sonst zu holen gab, verbürgt sich PokerStars heute für eine schöne, runde Million und das alles für überschaubare $11. Aufgrund der zahlreichen Satellites und Promotions darf man allerdings annehmen, dass das Turnier richtig voll werden wird.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben