Wiesbaden: Markus Könighaus vor Marco Post


Das Donnerstagsturnier in der Spielbank Wiesbaden (Buy-In: 75 Euro, 60 Teilnehmer) konnte Markus Könighaus (im Foto links) für sich entscheiden. Der Sieg brachte ihm ein Preisgeld von 1.570 Euro. Marco Post (rechts) wurde Zweiter und bekam 990 Euro. Alle Informationen unter www.spielbank-wiesbaden.de im Internet.

Payouts: 1. Markus Könighaus (D), 1.570 Euro 2. Marco Post (D), 990 Euro 3. Markus Schill (D), 680 Euro 4. Lars Georg (D), 500 Euro 5. Norbert Wienand (D), 400 Euro 6. Stephan Sieber (D), 360 Euro


[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben