Schenefeld: Nordcup entschieden

Erkan Yildirim hat nach einem Deal das No Limit Hold’em Turnier (Buy-In/Fee: 880 Euro) des Nordcup im Casino Schenefeld gewonnen. Yildirim bekam für seinen Erfolg 16.000 Euro Preisgeld. Fabian Petersen (Preisgeld: 14.000 Euro), Tobias Ponath (13.000 Euro) und Yannick Bräuer (13.000 Euro) folgten auf den Plätzen. Alle Informationen unter www.casino-sh.de im Internet.

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben