Julian Herold führt in Irland – inkl. Livestream!

Nicht nur in Monte Carlo wird derzeit gepokert, auch in Dublin schieben sich in diesem Moment die Turnierspieler gegenseitig die Chips zu. Dies ist allerdings nicht die einzige Parallele. Denn während in Monte Carlo gleich mehrere Deutsche ganz vorn dabei sind, befindet sich beim Irish Poker Open auch ein deutscher Spieler in der Poleposition.

Der Poker770 Pro Julian Herold konnte nämlich als Chipleader in den heutigen zweiten Tag des Traditionsevents gehen. Julian erwischte gestern in der irischen Hauptstadt einen ausgesprochenen Sahnetag und dominierte die Action praktisch nach Belieben. Wollen wir hoffen, dass Julians toller Lauf auch heute noch anhält und er den Sprung an den Final Table schaffen kann. Schließlich warten auf den Sieger in Dublin 550.000 Euro, was ja dann doch ein schönes Sümmchen ist.

Insgesamt haben 55 Spieler den Sprung in den zweiten Tag geschafft und wie sich Julian so schlägt, könnt ihr live an dieser Stelle mitverfolgen. Hier noch die Top 10 an Chips:

669,500 – Julian Herold

651,500 – Niall Smyth

620,500 – JP Kelly

564,000 – John Eames

475,000 – Noel Furlong

404,000 – Umar Khan

347,500 – John Gillespie

341,000 – Niall McCann

310,000 – William Haughey

309,000 – Sampo Ryynanen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben