Stellt sich Lothar Matthäus den Usern von Hochgepokert.com zum Duell?


Jetzt komm schon Loddar! Das wäre doch ein dickes Ding, sollte Fußball-Ikone Lothar Matthäus morgen beim Hochgepokert.com MTT auf Poker770 (Beginn: 20 Uhr) antreten.

Vielleicht hängt er ja schon am Handy und sagt alle anderen Termine ab. 100 Prozent sicher ist sein Start zwar nicht (Loddar muss sich ja auch noch um seine bulgarischen Nationalkicker kümmern), aber wir drücken alle verfügbaren Daumen, dass er sich an den virtuellen Tischen von Poker770 zum Duell mit den Usern von Hochgepokert.com stellt.

Aber bitte nicht den Hauptpreis abräumen. Poker770 sponsert für den Gewinner des Hochgepokert.com MTT (Buy-In: 10 Euro) noch ein Full Package für das Main Event der German Championship of Poker im Wert von insgesamt circa 2.000 Euro! Neben dem Buy-In für das GCOP Main Event (wird beim Preispool angezeigt) bekommt der Turniersieger direkt von Poker770 noch die Hotelkosten bezahlt und Cash für seine Reisespesen. Außerdem werden alle Buy-Ins ausgeschüttet und es gibt Bounties auf die Köpfe der Hochgepokert.com Redakteure und auf das Haupt von Poker770 Pro Julian Herold. Da kommt Freude auf!

Sollte Lothar aber dabei sein, dann wird es sicherlich sehr, sehr schwer das 2000 Euro Package für die GCOP zu gewinnen …

Aber dran denken: Das MTT ist nur für die User von Hochgepokert.com zugänglich und ist mit einem Passwort geschützt! Spielberechtig sind nur User die sich über diesen Link bei Poker770 anmelden oder angemeldet haben. Das Passwort zum MTT lautet: 770hgp und der Hochgepokert Bonuscode lautet: hgp770

Über diesen Link geht es zur Turnierbeschreibung und zu den Details …

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben