Holland: Spielautomaten schütten zu viele Gewinne aus!

In den Niederlanden hat der beliebte Spielautomat Mega Millions seit Beginn des Jahres den Jackpot von € 1 Million bereits sieben Mal ausgezahlt. Kurz nach dem siebten Gewinn entschied sich Holland Casino, der Gaming Regulator des Landes, den Spielautomaten aus allen 161 Holländischen Casinos abzuziehen. Nach gründlicher Untersuchung wurde allerdings festgestellt, dass an den Automaten nicht herumgepfuscht wurde und die Gewinne ganz regulär waren.

Die regelmäßigen Auszahlungen waren nicht verdächtig bis zum 16. April 2011 als zwei Frauen innerhalb von 2 Tagen jeweils € 1 Million gewonnen haben. Am 16. April gewann eine 30 Jahre alte Frau € 1, 049,000 in einem Casino in Rotterdam. Am Tag darauf gewann eine andere Frau € 1,008,000, was für Holland Casino durchaus verdächtig wirkte.

Die Spielautomaten wurden derweil wieder an die Casinos zurückgegeben. Nach Angaben von Holland Casino haben die Automaten keinerlei Anzeichen auf betrügerische Machenschaften gezeigt, auch wenn die Automaten seit 2009 mehr Geld ausgezahlt haben als insgesamt alle anderen Automaten im ganzen Land.

Nun, da der Spielautomat wieder im Umlauf ist, hat Holland Casino den Preis auf € 7,50 angehoben. Auch wenn es nun teurer ist, sich an dem Spielautomaten zu versuchen, lohnt es sich aber dennoch wenn man einer der glücklichen Gewinner ist.

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben