Spielanalyse by Dimitri


Copa Libertadores– Statistische Analyse & Favoritenwette

FC Santos – Cerro Porteno Tip 1 Quote1,40 – 1,50

In dem ersten Halbfinale der Copa Libertadores spielen der FC Santos, Brasilien gegen Cerro Porteno, Paraguay. Auf dem Papier haushoher Favorit ist der FC Santos. In der Vorrunde waren die beiden schon in derselben Gruppe. Es gab ein Heim unentschieden für Santos mit 1:1 und einen Auswärtssieg für Santos mit 1:2. Das unentschieden war ein frühes Spiel in der Gruppe. Nach dem halben Fehlstart musste Santos also beweisen warum sie in den Favoritenkreis gehören. Sie mussten das Auswärtsspiel gewinnen um weiter zu kommen, was sie auch mit Bravour mit einem deutlichen 1:2 gemacht haben (der Anschlusstreffer fiel nämlich erst in der Nachspielzeit für Cerro Porteno). Wir wissen also wenn es drauf ankommt hat Santos hier die Überhand. Da das Halbfinale eins der wichtigsten Spiele überhaupt ist wird Santos hier ziemlich eindeutig gewinnen. Um sich für das Auswärtsspiel in einer komfortablen Position zu sehen.
Sehen wir uns mal im Gegenzug Cerro Porteno an. Sie haben glücklicherweise die Vorrundengruppe gewonnen, und dadurch das leichtere Programm gehabt um bis in das Halbfinale vorzurücken. Sie haben ein respektables 0:0 in Estudiantes (Argentinien) gehalten. Estudiantes mit im Favoritenkreis aber diese Saison auch in Argentinien nur auf dem 13. Platz. Das Rückspiel in Cerro Porteno ging 5:3 gegen Estudiantes aus. Im folgenden K.O. Spiel mussten sie gegen den etwas schwächeren Jaguares durchsetzen was sie mit 0:0 und 1:1 gemacht haben (Auswärtstor zählt). Also knapp ins Halbfinale gekommen sind. Jaguares im übrigen ein Verein aus Mexico der sich nach 17 Spieltagen auf dem letzten Platz (!) der Mexikanischen Liga befindet. Also dieses Jahr alles andere als stark.
Ein schwacher Estudiantes und lockere aber knappe Matches gegen einen schwachen mexikanischen Jaguares haben dazu geführt, dass Cerro Porteno im Halbfinale ist. Gegen den Vorrundengegner Santos. Der jetzt aber natürlich weiß wie wichtig das Match und insbesondere das Heim-Hinspiel ist. Da Cerro Porteno auswärts sehr wenige Tore kassiert hat lehn ich mich mal nicht aus dem Fenster um mit dem Handicap ein bessere Quote zu erzielen.

FC Santos gewinnt dieses Spiel / Quoten von 1,40 – 1,50

Hier noch ein paar statistische Fakten:
Vorrunde Copa Libertadores
Cerro Porteno: 3 gewonnen,2 unentschieden,1 verloren   13:8 Tore
Santos:3 gewonnen,2 unentschieden,1 verloren   11:8 Tore

Heimspiele

Santos 2 1 0 mit 7:4 Toren
Cerro Porteno 1 1 1 mit 7:5 Toren

Auswärtsspiele
Cerro Porteno 2 1 0 mit 6:3 Toren
Santos 1 1 1 mit 4:4 Toren

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben