Österreich: Back to back Montesino Champ!


Wahnsinn! Die Back to Back Champions werden immer häufiger. Erst Vanessa Selbst, dann Jacon Mercier, Max Heinzelmann und jetzt sogar Andrej Bogdanov! Kennt keiner? Jetzt schon!

Der Deutsche konnte back to back den Montesino-Cup gewinnen.  Für den aktuellen Sieg gabe es €9.250. Zu Fünft wurde sich auf einen Deal geeinigt und da der Deutsche auch die meisten Chips hatte und das Turnier von Anfang an dominierte, konnte er sogar noch gewinnen.

Besonderes Highlight beim Montesino Cup war Gaststar David Faustino, bekannt aus „Eine schrecklich nette Familie“. Dort spielte er den Sohn Bud Bundy.

Hier die Payouts:

Platz

Familienname

Vorname

Land

Preis

1

Bogdanov

Andrej

GER

9250

2

Calin

Man

ROM

5300

3

Pruzinec

Robert

SVK

3700

4

W.

Raphael

GER

2700

5

Carbone

Denny

ITA

2170

6

Kerschbaumer

Georg

AUT

1770

7

Fürst

Albert

AUT

1460

8

Schacher

Hubert

AUT

1220

9

Weisz

Walter

AUT

1030

10

Cooper

Damien

GER

870

11

Nosko

Emil

SVK

790

12

Jablonski

Marcin

POL

790

13

Polyak

Erik

HUN

630

14

Ecker

Anton

AUT

630

15

Feirer

Antonia

AUT

630

16

Gottfried

Franz

AUT

510

17

Kliment

Frantisek

SVK

510

18

Bernas

Leszek

POL

510

19

Budak

Sasa

AUT

430

20

Stinner

Markus

AUT

430

21

Findl

Josef

AUT

430

22

Tomaszewicz

Grzegorz

POL

430

23

Zgadzaj

Rafal

POL

430

24

Kohout

Alfred

AUT

430

25

Lausecker

Birgit

AUT

430

26

Woppel

Robert

AUT

430

27

Nagy

Levente

AUT

430

28

György

Viktor

HUN

370

29

Tran

Hanh

AUT

370

30

Krajewski

Michal

POL

370

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben