WSOP Event #36 – Entscheidung vertagt!


Wieder einmal muss aufgrund der 10-Level Regel das Finale verschoben werden. 5 Spieler sind noch übrig, der Brite Thomas Middleton (Foto) ist aktuell Chipleader.

Wie wir bereits berichteten war es eine richtige „Chaos-Party“ der Briten am Final Table, des $2.500 NL-Holdem Events. Stimmung wie in Wembley und das Bier floss nicht nur in die Bäuche der Briten.

39 Spieler der ehemals 1734 Startern kamen heute zu Tag 3 wieder. Leider hatte es mit Marvin Rettenmaier in der letzten Hand des gestrigen Tages den letzten Deutschen in diesem Feld erwischt und somit gab es erneut ein Finale ohne deutsche Beteiligung.

An bekannten Spielern waren noch David Pham, Tom Marchese, Lars Bonding und Dwight Pilgrim noch mit von der Partie, die aber allesamt vor dem Final Table an die Rails mussten.

Die Chipcounts der letzten Fünf Spieler, die morgen das Finale spielen werden:


1 Thomas Middleton 4,030,000
2 Mikhail Lakhitov 2,705,000
3 Hassan Babajane 2,365,000
4 Eddy Sabat 2,030,000
5 Thomas Miller 1,885,000



[cbanner#2]

Payouts

PlaceWinnerPrize (USD)
1
749,610
2
463,480
3
305,015
4
219,885
5
160,949
6Matthew Berkey119,528
7James St. Hilaire90,021
8Conrad Monica68,719
9Kent Padgett53,137
10John Zentner41,775
11Alexis Bouchiouane41,775
12Richard Gryko41,775
13Michael Michnik33,294
14Patrick Smith33,294
15Dwyte Pilgrim33,294
16Barry Woods26,864
17Yun Fan26,864
18Alessio Fratti26,864
19Lars Bonding21,933
20Edgar De La Torre21,933
21Randy Dorfman21,933
22Robert Stevanovski21,933
23Steven Watts21,933
24Matthew Schwarmann21,933
25Nicholas Petrangelo21,933
26Brian Warren21,933
27Eric Shanks21,933
28Tom Marchese18,106
29Kevin Eyster18,106
30Dung Nguyen18,106
31Zachary Hall18,106
32Bradley Augsburger18,106
33Jerry Wong18,106
34Dylan Hortin18,106
35Peter Akery18,106
36Gaurav Law18,106
37David Pham12,860
38Nam Le12,860
39Benjamin Jenkins12,860
40Marvin Rettenmaier12,860

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben