WSOP Event #47 – Michael Mizrachi schrammt am Bracelet vorbei

Der „Grinder“ hätte beinahe wieder zugeschlagen. Beim $2.500 Omaha/Seven Card HI/LO MIx Turnier musste er sich nur Owais Ahmet geschlagen geben.

21 Spieler kamen heute zum Finale und Michael Mizrachi startete mit über 400.00 Chips als Chipleader. Ebenfalls noch mit dabei war Barry Greenstein, Antony Lellouche, Scotty Nguyen und Richard Ashby. Letzterer war der Erste des Quartetts, der gehen musste. Auf Rang 20 gab es $7.450. Kurz darauf sollte es auch Barry Greenstein erwischen, der auf Rang 20 gehen musste. Antony Lellouche wurde am Ende Neunter für $18.000 und Scotty Nguyen Fünfter für bereits $53.000.

Michael Mizrachi, der den ganzen Tag das Feld dominierte musste sich am Ende nur Ahmet geschlagen geben, obwohl er mit einem 3:1 Chiplead ins Heads-Up ging. Nach einem 2-stündigen Match entschied der Pokergott gegen Mizrachi. Für Owais Ahmed ist es der größte Triumph seiner Poker Karriere.

[cbanner#2]

Payouts

PlaceWinnerPrize (USD)
1Owais Ahmed255,959
2Michael Mizrachi158,148
3Abe Mosseri100,532
4Scott Bohlman72,491
5Scotty Nguyen53,091
6Gerard Rechnitzer39,475
7Gregory Jamison29,791
8Thomas Whitehair22,819
9Antony Lellouche17,731
10Matthew Ashton17,731
11Benjamin Lukas13,984
12Brandon Shack-Harris13,984
13Kyle Loman11,179
14Chris Bell11,179
15Hoyt Verner9,060
16Brent Carter9,060
17Thomas Keller7,452
18Kevin Iacofano7,452
19Barry Greenstein7,452
20Richard Ashby7,452
21Thomas Koral7,452

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben