SchallundRauchs Zockerecke

Jetzt ist Schluß mit lustig auf Hochgepokert.com. Wir präsentieren heute die wohl sensationellste Neuverpflichtung des Jahres. Die Rede ist nicht von Franz Beckenbauer für die Oympiabewerbung, sondern von niemand anderes als den Chefkommentator himself:  SCHALLUNDRAUCH. Vielen von Euch ist er als kritischer Kommentator sämtlicher Artikel auf allen Pokerseiten bekannt. Nachdem er zuletzt auch im Sportbereich aktiv wurde, stellt er sich nun selber den kritischen Lesern. Unter der Rubrik SchallundRauchs Zockereckee wird er nun regelmässig eigene Tipps posten und nun mal die andere Seite der Medaille kennenlernen. Jetzt sind eure Kommentare gefragt. Ich persönlich finde es einen riesigen Schritt von Schallundrauch. Damit hat er bewiesen, dass er nicht nur austeilen kann, sondern sich auch selber der Herausforderung stellt. Ich bitte euch, dieses in zukünftigen konstruktiven Kommentaren zu berücksichtigen.
Nachfolgend nun die absolute Weltpremiere, der erste Artikel von SchallundRauch:

So Leute, nit bets haben ein Ende, jetzt wird gezockt. Herzlich willkommen zu SchallundRauchs Zockerecke. Erstes Thema ist natürlich Frauen WM.
Im Bett kann eine Frau so herrlich sein. Auf dem Fußballplatz wird sie mir aber immer schrecklich vorkommen.“ Rudi Gutendorf, ehemaliger Trainer und Fußballspieler (1982)
Also die Frauen WM hat exakt das gehalten was ich mir von ihr versprochen habe- Unterhaltung pur.
Vom Torwart bis zum Stürmer, vom Schiri bis zu den Kommentatoren, tagtäglich kriegen wir eine Failorgie der Extraklasse zu sehen. Am Lustigsten ist aber, dass sich die hochgelobte deutsche Mannschaft, vor allen bei ihren ersten beiden Spielen, in dieses Gestolper nahtlos einreihte und somit jegliche Argumente der Pro Frauenfussball Fraktion ad absurdum führte. Der Frauenfussball beerdigt sich gerade selber, denn diese Gestümpere wird niemals massenkompatibel werden, so sehr sich die Medien mit ihrer Schönmalerei auch bemühen.
Aber, und nun kommen wir zu dem interessanten Teil, Fauenfussball eignet sich nicht nur bestens zu Unterhaltungs-, sondern auch zu Absahnzwecken.
Bisher gab es fast nur Favoritensiege, auch wenn diese deutlich knapper ausfielen als im Vorfeld gedacht. Die Handicapwetten haben sozusagen meine BR gehandicapt. Morgen kommt es zu den letzten beiden Spielen in Gruppe C in der eigentlich alles klar ist. USA und Australien sind weiter, für Kolumbien und Nordkorea geht es um nichts mehr. Doch Moment, für Nordkorea geht es noch um alles.
Wenn die mit 0 Punkten nach Hause fahren warten im besten Fall 1 Monat Wasser und Brot. Im schlimmsten Fall warten Kim Jongs Schergen mit kistenweise Viagra. Die sind nicht nur viel stärker als Kolumbien,die werden auch nochmal alles geben und nicht aufhören den Ball irgendwie ins Tor zu stolpern.
Deswegen ist hier hc-2 korea für 5,00* eine ganz klare Surebet. In diesem Sinne: Feuer frei Genossinnen.

*Quotenvergleich ist mir zu nerdy, ich gebe immer die William Hill Quoten an, weil ich dort spiele.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben