„Wetten, dass Full Tilt seine Echtgeldspiele am 27. Juli wieder anbietet?“

Beim Irischen Buchmacher PaddyPower.com kann man darauf wetten, ob Full Tilt Poker ab 27. Juli wieder seine Echtgeldspielangebot bereit stellen wird oder nicht. Dieses Datum ist genau ein Tag nach der öffentlichen Anhörung von Full TIlt durch die Alderney Gambling Control Commission.

Während es keine guten News für europäische Spieler sind, bietet PaddyPower eine Quote von 1/8 darauf, dass es kein Echtgeldpoker am 27. Juli geben wird. Für alle, die glauben, dass auf Full Tilt an diesem Tag Poker um echtes Geld gespielt werden darf, bietet der Buchmacher Odds von 9/2.

Jeder, der auf dieses große Ereignis wettet, bekommt sogar zusätzlich Geld auf seinen Poker Account überwiesen. Setzt also ein Spieler 80 Euro darauf, dass es kein Echtgeldpoker auf Full Tilt geben wird, so werden seinem Pokeraccount ebenfalls 80 Euro gutgeschrieben.

Der Communication Manager von PaddyPower meint: „Egal, ob Full Tilt ab 27. Juli seine Pforten öffnet oder nicht, so gibt es für die Spieler allen Grund dazu, eine Wette zu plazieren. Unsere Pokerspieler können nur gewinnen, egal wie schlussendlich das Resultat des Ereignisses aussehen wird.“

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben