Cake Poker Network: Red Panda kommt & PokerWorld verlässt den US-Markt

Der Online Poker Markt ist im stetigen Wandel und vor allem bei den Poker Netzwerken gibt es häufige Veränderungen. In diesem Zusammenhang gibt es Neuigkeiten beim Cake Poker Network, denn mit Red Panda Poker gibt es einen neuen Anbieter.

Während das übliche Bestreben von Poker Rooms ist, einfach nur Profit zu machen, hat sich Red Panda den Tierschutz auf die Fahnen geschrieben. Und wie der Name schon impliziert, will Red Panda Poker den „roten Panda“ (Anm.: im deutschen Sprachraum eigentlich als der Kleine Panda bekannt) schützen.

Für jede Hand, die auf unserer Website gespielt wird, tätigen wir eine Spende um den Kleinen Panda, welcher Gefahr läuft auszusterben, zu schützen.“ so das offizielle Statement auf der Red Panda Poker Website. Der neue Poker Room reiht sich damit in eine Gruppe von über 75 Cake Network Skins, zu der auch PowerPoker oder Cake Poker zählen, ein.

Fast gleichzeitig gab PokerWorld bekannt, dass sie ihre US-Kunden vom Spielbetrieb ausschließen. Der Cake Network Skin reagiert damit auf die Zwischenfälle des Black Friday uns sperrt die Amerikaner vom Echtgeldspiel aus.

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben