EPT Tallinn: Letztes Update – 17.15!


63 Spieler kommen heute an Tag 3 zurück an die Tische und einige deutschsprachige Teilnehmer sind noch im Rennen. Ab Platz 40 gibt’s einen kleinen Teil vom Kuchen und heute wird wohl die Bubble platzen. Folgenden Spielern gilt es die Daumen zu drücken:

Ronny Kaiser    Switzerland        269.600
Stefan Jedlicka    Austria        251.700
Matthias Lotze    Germany    132.400
Severin Walser    Switzerland        112.100 (Foto)
Oleg Epp    Germany    108.700
Markus Lehmann    Germany        86.300
Eric Friedmann    Switzerland        62.100

Wir versorgen Euch wie immer mit stündlichen Updates, stay tuned!



Update 17.15

Noch 28 Spieler sind im Rennen, darunter Ronny Kaiser (406.000), Stefan Jedlicka (156.000) und Oleg Epp (105.000). Des weiteren spielen Praz Bansi, Jeff Sarwer, Anders Berg und Sami Kelopuro noch eine wichtige Rolle in Sache EPT-Sieg. Eine ausführliche Tageszusammenfassung folgt am Ende des Tages und wie gewohnt gibt es auch eine Sendung PokerToday von unseren Kollegen Emu und Lennart.


Update 16.45

Mittlerweile sind Markus Lehmann und Matthias Lotze ausgeschieden. Für beide gibt es €6.500. Matthias hat es recht unglücklich erwischt, wie folgendes Video es beweist:



Update 15.30

Wir sind im Geld. Leider ist Eric Friedmann der Bubble Boy und ausgerechnet Stefan Jedlicka nahm ihn in einem klassischen Coinflip vom Tisch. Somit steht fest, dass die verbleibenden deutschsprachigen Spieler es zumindest ins Geld geschafft haben. Ebenfalls noch mit dabei sind Praz Bansi, Anders Berg und Sami Kelopuro.


Update 14:00

Wir nähern uns der Bubble. Stefan Jedlicka musste ein Paar Chips abgeben und hält nun rund 250.000 an Chips während Ronny Kaiser die 300.000 Marke erneut geknackt hat. Noch 43 Spieler. Alles ist hier sehr zäh, denn keiner will so kurz vor dem Geld ausscheiden.

Update 13.00

Noch ist nicht viel bei den deutschsprachigen Spielern passiert. Währenddessen ist EPT-Champ Roberto Romanello ausgeschieden. 48 Spieler sind noch im Rennen und das sind die Chipcounts unserer Jungs:

Stefan Jedlicka – 305.000
Ronny Kaiser – 275.000
Eric Friedmann – 105.000
Matthias Lotze – 100.000
Markus Lehmann 59.000
Oleg Epp – 75.000


Update – 12.00

Markus Lehmann konnte bereits einige kleine Hände gewinnen. Dagegen ist Severin Walser ausgeschieden. Er verlor mit Ad4s zunächst einen riesigen Pot gegen Ac8h von Kaspars Renga, nur um kurze Zeit später zu busten. Ebenfalls ausgeschieden sind schon Team Pokerstars Pro Arnaud Mattern und Chipleader von Tag 1b Oscar Lima.

„Switzerland’s Ronny Kaiser is bossing his table“, so betitelte Pokernews.com die Action an Ronny’s Tisch. Der Schweizer hat die 300.000 Marke geknackt und dominiert seinen Tisch.

Momentan sind noch 55 Spieler im Rennen.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben