High Stakes: Sahamies packt die Keule aus, Blom muss zahlen

An den High Stakes Tischen von PokerStars ist aktuell ordentlich was los und vor allem Ilari Sahamies räumt ganz dick ab. Der Finne spielt dort unter Ilari FIN und hat gestern einen Upswing erlebt, der bei Poker Listings mit mehr als $800.000 geführt wird.

Fast eine halbe Million hat er von Viktor Blom genommen. Zweimal gab es einen Pot über $240.000 und wenn man bedenkt, dass die Beiden ’nur‘ an einem $100/$200 Pot-Limit Omaha Tisch saßen, ist dies mehr als beachtlich.

In der einen Hand callte Isildur1 in Position die 5-Bet von Sahamies. Der Flop kam mit 2cQc6h und Isildur1 callte auch die nächste Bet. Der Turn brachte das As und nun setzte Ilari FIN seinen Gegner All-in. Blom callte mit dem Two Pair Ah4d3h2d und der River komplettierte das Board zu 2cQc6hAsKh. Sahamies zeigte KdQdTs9s und Blom kassierte $240.482.

Rund 90 Minuten später gab es den dicksten Pot des Tages. Isildur1 spielte mit AdJcJs4d preflop eine 6-Bet, Sahamies callte im Big Blind mit AcKcKh3d und traf direkt das Set. Sahamies checkte zu Blom und der ging mit über $85.000 direkt All-in. Das Board lief mit Ks4h9cAh5d aus und $268.834 wanderten zum Finnen. Im direkten Vergleich hat Ilari Sahamies seinen Gegner um $492.000 erleichtert.

Viktor Blom hat jedoch an anderer Stelle gewonnen und rettete die Tagesbilanz auf -$337.000. Die High Stakes Database hat die gestrige Action noch nicht erfasst, doch rechnet man die Zahlen zusammen, kommt man auf folgende Werte. Ilari Sahamies ist seit letztem Samstag mit mehr als 1,2 Millionen der große Gewinner und Viktor Blom ist auf rund $200.000 ins Minus gerutscht. In der Monatsbilanz zählt Blom trotz allem noch zu den Gewinnern, wobei in dieser Kategorien Sahamies ebenfalls der Klassenprimus ist.

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben