Gambrinus Liga, Tschechien

Jablonec – Slavia Prag, 17 Uhr

Jablonec

ist nach Sparta Prag und Viktoria Pilzen eine gute Nummer 3 in Tschechien. In den letzten Spielen hat sich dann auch noch eine enorme Heimstärke herauskristallisiert. Dies ist der Grund, dass ich auf dieses Spiel gestoßen bin. Jablonec hat im ersten Heimspiel der Saison ein mageres 0:0 gegen Mlada Boleslav erspielt. Einzig gute Nachricht sie haben Ihr Tor sauber gehalten. Doch dann kamen zwei Spiele zuhause, die sie mit 4:0 und 5:0 gewonnen haben. Im Klartext eine zu 0 Bilanz zuhause. Und dann sieht man Slavia Prag mit nur einem Tor auswärts. Schon war ich interessiert. Auswärts muss Jablonec diese Power noch irgendwie aktivieren, aber zuhause dürfen wir ein tolles Spiel erwarten, mit einigen Toren dieser Mannschaft. Das 0:0 gegen Mlada Boleslav im ersten Spiel war auch nicht so schlimm nimmt man mal den Fakt, dass sie Spieler geschont haben um sich auf das danach stattfindende Europa League Spiel gegen AZ Alkmaar vorzubereiten. Bei Jablonec haben wir einige große Namen (für den tschechischen Fußball). Stürmer Lafata, eine der größten Waffen von Jablonec, dann Kopic, Kovarik, Pitak und Jarolim, die alle für ein Tor gut sind. Damit haben wir nun auch eine evtl. aufkommende Frage gestellt. Viele verschiedene Spieler sind für ein Tor gut und unterstreichen die Torgefährlichkeit. Ist ein Spieler nicht in Form bedeutet dies kein großes Risiko. Obwohl ein Lafata auch 8 Tore in 5 Spielen geschossen hat.

Slavia Prag

muss schon eine Top Defensive haben um keine Tore eingeschenkt zu bekommen. Haben sie aber nicht. Zeigen die letzten Spiele. Gleichzeitig gibt es keine Tordynamik auswärts. Wie oben schon erwähnt haben sie bisher nur 1 Tor auswärts geschossen in 3 Spielen. Und das gegen Teplice Liberec und Bohemians, Mannschaften die nicht unbedingt zum Top der tschechischen Mannschaften zählen. Obwohl sie diese Saison noch ein paar gute Spieler verpflichtet haben. Diese Spieler müssen ihre unterstützende Kraft im Kader noch beweisen.

Bei diesem Spiel spricht nichts gegen einen Sieg von Jablonec. Etwas anderes kann ich mir gar nicht vorstellen. Daher werde ich versuchen mit einer besseren Quote mit Netz und doppeltem Boden einen Asian Handicap Sieg -1 für Jablonec zu spielen. Hier bekommen wir wenigstens noch eine vernünftige Quote.

BETFAIR Challenge: 5 units – Sieg Jablonec Asian Handicap -1 zu Quote. 1,89


Viel Erfolg

Dimi


Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben