Bet24.com feiert den Fall des Glücksspielgesetzes in Dänemark!


Nach neun Monaten voller Feinschliffe, akzeptierte die EU-Kommission das neue dänische Glücksspielgesetz, welches den Markt ab 01. Januar 2012 bei unseren nordischen Nachbarn liberalisieren wird.

“Heute ist ein historischer Tag, an welchem das alte, dänische Glücksspielmonopol endlich durch ein Lizenzsystem liberalisiert wird. Dadurch werden viele neue Wettveranstalter den konsumentenfreundlichen, dänischen Markt betreten. Bet24 wartete auf diesen Tag seit mehr als 10 Jahren und wir freuen uns nun auf einen gleichberechtigten Wettkampf in einem offenen Glücksspielmarkt”, äußerte sich Thomas Petersen, CEO von Bet24.

In den kommenden Monaten wird das neue Recht im Schnellgang umgesetzt werden: Lizenzen werden beantragt, bearbeitet und herausgegeben, damit kommenden Januar die Liberalisierung in Kraft treten kann, laut dänischer Steuer- und Zollverwaltung. “Die Liberalisierung des dänischen Markt wurde seit langem erwartet und von Bet24 verfolgt, weshalb wir bestens auf die Lizenzvergaben vorbereitet sind. Wir freuen uns darauf demnächst weitere Dänen als Kunden begrüßen zu dürfen und versprechen beste Neuheiten für das kommende Jahr”, so Thomas Petersen.

Bet24 feiert die Liberalisierung des dänischen Glücksspielgesetzes mit einer 100% Auszahlung: der Anbieter wird laut eigenen Angaben die höchsten Quoten der Welt dieses Wochenende auf die Spiele der Superliga Matches anbieten! Mehr dazu unter www.bet24.com.

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben