Paradise Poker Tour – Season 3: Exklusives Hochgepokert.com MTT inklusive Passwort!


Die Paradise Poker Tour geht in ihre dritte Saison. In fünf fantastischen europäischen Austragungsorten wird um die garantierte Summe von je €125.000 garantiert gespielt.

Das erste Etappenziel der Tour ist in Wien und für alle Hochgepokert.com Leser gibt es hierfür ein exklusives Turnier. Doch dazu später mehr.

Kommen wir zunächst zur sehr starken Struktur. Für 550 € Buy-in erhält man 20.000 Startchips für das dreitätige Event. 60 Minuten Level beginnend bei Blinds 25/50 versprechen ein gutes Turnierformat. Zusätzlich erhalten alle Teilnehmer eine Einladung zur Players-Party am 8. Oktober.

Auf paradisepoker.com könnt ihr euch ab bereits €0,30 qualifizieren.Die Online-Finals der ParadisePoker Tour werden Dienstags, Donnerstags und Sonntags ausgetragen und Woche für Woche werden garantiert sieben Preispakete vergeben. Die Qualifier im Überblick:

In Wien stehen darüber hinaus eine Menge an Side-Events zur Verfügung. Unter anderem wird auch ein Omaha und ein Bounty-Turnier veranstaltet. Insgesamt werden vier Side-Events angeboten, die zwischen €115 und €220 liegen.

Das Hochgepokert.com Turnier

Exklusiv für unsere treuen Leser wird es in Zusammenarbeit mit Sportingbet.com am kommenden Sonntag ein Turnier geben, an dem ein Package zur Paradise Poker Tour in Wien garantiert wird. Für ein Buy-In von €5 ohne Fee kann man am Turnier teilnehmen, dass um 18:00 starten wird. Die Levelzeiten betragen 12 Minuten und man beginnt mit einem Stack von 2.000.

Ihr findet das Turnier in der Lobby unter ‚Multi-Turnier‘, ‚Privat‘ und es hat den Titel ‚PPT Package‘ (siehe Bild). Das Passwort für das Turnier lautet BARCELONA11. Solltet ihr noch keinen Account auf paradisepoker.com besitzen, könnt ihr euch hier einen erstellen.


Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben