Geschenk an Serbien by George

Fünf Mal gab es die Begegnung zwischen Slowenien und Serbien. Alle endeten mit einem Unentschieden (3:3),(1:1),(1:1),(1:1),(1:1). Heute geht es für Serbien um vieles mehr und für Slowenien um gar nichts. 10 Millionen Euro könnten die Serben einstecken, sollten sie heute gewinnen und dann die Play-off Runde überstehen.

Slowenien – Serbien             
11.10.2011 20:45, EM 2012, Qualifikation – Gruppe C, Europa

Slowenien

Wiedermal schaffte es Slowenien nicht, sich für die Endrunde zu qualifizieren. Letztes Mal qualifizierten sie sich im Jahre 2000 bei der EM in Belgien und Niederlande. Wer zuhause nur gegen die Färöerinsel gewinnen kann, verdient es auch nicht in die nächste Runde zu kommen. Letzte Woche hatten die Slowenen frei. Sie konnten sich ganz gemütlich auf dieses Spiel vorbereiten. Der slowenischer Verband setzte die Tickets, für das Spiel gegen Serbien, bei 50-65 Euro an. Austragungsort: Maribor. Viele Fans waren entsetzt über die teueren Tickets und haben angekündigt nicht hin zugehen. Es besteht also die Gefahr, dass mehr serbische Fans im Stadion sind als slowenische Fans. Maribors Präsident sagte in einem Interview:“ was interessiert mich Estland, wenn schon Slowenien nicht in die Play-offs kommt, dann soll wenigstens Serbien die Play-offs spielen. Ich habe viele Freunde in Serbien“. Dagegen sagte der Trainer von Slowenien:“ wir werden Serbien keinen Sieg schenken.“

06/09/2011    EM-Qualifikation, Gruppe C    Italien – Slowenien        1:0    
02/09/2011    EM-Qualifikation, Gruppe C    Slowenien – Estland        1:2    
10/08/2011    Int. Freundschaftsspiele        Slowenien – Belgien        0:0    
03/06/2011    EM-Qualifikation, Gruppe C    Färöer-Inseln – Slowenien    0:2    
29/03/2011    EM-Qualifikation, Gruppe C    Nordirland – Slowenien        0:0    
25/03/2011    EM-Qualifikation, Gruppe C    Slowenien – Italien        0:1    

Serbien

Im letzten EM-Qualifikationsspiel holte Serbien ein Punkt gegen Italien. Man verlor durch das Unentschieden den 2.Platz. Bei den Auswärtsspielen konnte Serbien bei dieser Quali oft das Spielfeld als Sieger verlassen. Einzige Niederlage war in Italien. Es fehlen Zigic Nikola, Fejsa Ljubomir und Kuzmanovic Zdravko. Hoffentlich spielen wir in einem leeren Stadion äußerten einige serbische Nationalspieler. Sie vielen aus dem stauen nicht mehr raus, als sie in Maribor gelandet sind und kein slowenischer Reporter anwesend war. Da sieht man, wie uninteressant dieses Spiel für die Slowenen ist. Die Serben werden alles geben, um in die Play-offs zu kommen. Nur ein Sieg hilft weiter.

07/10/2011    EM-Qualifikation, Gruppe C    Serbien – Italien        1:1    
06/09/2011    EM-Qualifikation, Gruppe C    Serbien – Färöer-Inseln    3:1    
02/09/2011    EM-Qualifikation, Gruppe C    Nordirland – Serbien    0:1    
10/08/2011    Int. Freundschaftsspiele        Russland – Serbien    1:0    
07/06/2011    Int. Freundschaftsspiele        Australien – Serbien    0:0    
03/06/2011    Int. Freundschaftsspiele        Südkorea – Serbien    2:1    

Direkter Vergleich:
07/09/2010    EM-Quali    Serbien – Slowenien    1:1    
18/08/2004    Int. Freundsch.    Slowenien – Serbien    1:1


Fazit:

Zwei Staaten, die früher unter einem großen Staat zu finden waren, treffen heute aufeinander. Ich persönlich denke das Slowenien dieses Spiel an Serbien abgeben wird. Technisch gesehen besitzt Serbien eine qualitative bessere Mannschaft.

Mein Tipp: 3-Weg-Wette Serbien 2 Quote 1,88 bei Betfair

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben